72 Compounding

Enrico La Quatra

Performance

  • +17.8 %
    since 2014-11-03
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trade Idea

Dieses Wikifolio soll grundsätzlich nach den Ansätzen von Warren Buffett und Benjamin Graham in Value-Investments investieren. Hierunter kann man Aktien verstehen, welche so günstig bepreist sind, dass ein signifikanter sogenannter „Margin Of Safety“ zwischen dem „inneren Unternehmenswert“ und dem Marktwert existiert. Es können somit viele Ereignisse den Unternehmenswert negativ beeinflussen, welche dennoch keinen Kursverlust zur Folge haben müssen. Es soll in der Regel in Unternehmen investiert werden, welche aus meiner Sicht mindestens zu 50% unterbewertet sind. Für die Auswahl soll grundsätzlich die fundamentale Unternehmensanalyse verwendet werden.

Dieses Wikifolio soll zusätzlich zu dem „Margin Of Safety“-Ansatz bevorzugt in ausgezeichnete Unternehmen mit einem „Competitive Advantage“ investieren. Meiner Meinung nach zeichnen sich diese durch einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil und eine daraus resultierende Preissetzungsmacht aus. Außerdem sollten diese Unternehmen bevorzugt in der Lage sein, ihr Konzept zu skalieren und zu kopieren. Wichtige Kennzahlen für diesen Auswahlprozess sollen z.B. die Gesamtkapitalrentabilität und Nettogewinnmarge sein.

Dieses Wikifolio soll grundsätzlich etwa zehn Aktienpositionen offen haben, was jedoch, abhängig von der Marktlage, auch geringer ausfallen kann und einen größeren Cash-Anteil erzeugen kann. Der Anlagehorizont soll überwiegend langfristig sein.

Es sollen über alle Kauf- und Verkaufsentscheidungen ausführliche Kommentare erstellt und veröffentlicht werden. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF0NCVALUE
Date created
2014-11-03
Index level
High watermark
135.4

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Enrico La Quatra
Registered since 2013-04-02
Sehr geehrte Investoren, ich bin kein spekulativer Händler oder Daytrader. Ich bin ein sogenannter „Value-Investor“. Warren Buffett und Benjamin Graham haben mich in dieser Hinsicht viel gelehrt und ich hatte das Glück, auf ihre Namen gestoßen zu sein. „Value-Investoren“ verdienen ihr Geld nicht durch „Fibonacci-Retracements“ oder Sentimentanalyse. Sie schlagen, wenn sie die Berechnungen vernünftig durchführen, den Gesamtmarkt Jahr für Jahr aufgrund der Irrationalität des Menschen. Nein, es ist nicht gerechtfertigt, dass eine Burger-Kette „Shake Shack“ aus Amerika mit keinem Gewinn und Umsätzen von 118 Mio. $ rund 2,2 Mrd. $ wert ist. Das Unternehmen müsste über die nächsten 10 Jahre jedes Jahr die Umsätze um 28% steigern und eine Profitabilität von 10% erreichen, damit der jetzige Preis gerechtfertigt ist. Menschen denken an der Börse irrational: sowohl in der Überbewertung, als auch in der Unterbewertung von Aktien. Wenn der „innere“ oder „echte“ Unternehmenswert weit über dem Marktwert (Preis, um das gesamte Unternehmen zu kaufen) liegt, kauft sich der „Value-Investor“ ein. Die Aktie wird dann so lange gehalten, bis Marktwert und „innerer“ Wert auf einem Niveau sind. Es dauert im Schnitt 2-3 Jahre, bis der Markt den echten Wert erkennt; tun tut er es jedoch immer. Der Preis bei der Aktienauswahl ist von großer Bedeutung, ebenso aber die Auswahl der Unternehmen. Ich wähle ausschließlich Unternehmen mit Konkurrenzvorteil, robuster Bilanz und Wachstumschance aus, die auch noch in 10-20 Jahren bestehen werden. Schwer zu kopierende Unternehmenskonzepte und das überdurchschnittlich effektive Einsetzen von Vermögenswerten ist das Erfolgsrezept dieser Unternehmen. Dies ist letztendlich das, was ich den ganzen Tag tue: Die besten Unternehmen zum günstigsten Preis suchen. Bei 40.000 börsennotierten Unternehmen weltweit ist mit Glück alle paar Monate eines dabei. Wenn man den Gesamtmarkt oder zufällig diversifiziert Aktien über einen längeren Zeitraum kauft, hat man damit über die letzten 200 Jahre mit Aktien durchschnittlich kumuliert 6 % p.a. erwirtschaftet. Wenn man aber durch „Value-Investing“ die Irrationalität anderer Marktakteure ausnutzt, schlägt man diese 6% p.a. (Indizes) signifikant. Dies habe ich seit Beginn meiner Karriere getan. Performance Trends - spekulativ, Investment: 2.4.13-2.4.14: 28,15% 2.4.14-2.4.15: 35,44% 2.4.15-2.4.16: -7,21% 2.4.16-2.4.17: -30,07% 2.4.17-2.4.18: 27,91% Performance p.a. (5 Jahre): 8% Performance DAX und Differenz: 2.4.13-2.4.14: 22,99% 5,16% 2.4.14-2.4.15: 23,79% 11,65% 2.4.15-2.4.16: -17,46% 10,25% 2.4.16-2.4.17: 27,05% -57,12% 2.4.17-2.4.18: -2,07% 29,98% Performance p.a. (5 Jahre): 9% Ausführliche und aktuelle Analysen hier: https://northerncapitalblog.wordpress.com/ Hier noch ein paar Artikel: Welt Am Sonntag: http://goo.gl/ZzKy69 US-Markt-Bewertung: http://goo.gl/QPgulG Top 3 Wikifolio Blog: https://goo.gl/V83Njh Vielen Dank Enrico La Quatra

Decision making

  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

No comments available