30.12.2014| Von: Robert Wanner |

Bei wikifolio.com geht es trotz kühler Temperaturen heiß her! Das liegt vor allem am stetigem Wachstum des Unternehmens und gleichzeitig an der Erweiterung unseres Teams. Seit letztem Jahr konnten wir die Mitarbeiteranzahl mehr als verdoppeln!

Eines der neuen Gesichter im wikifolio.com Team ist Stefan Kainz.

Unser neuer Chief Commercial Officer blickt auf jahrelange Erfahrung im Bank und Finanzwesen, sowie im Bereich der Unternehmensberatung, zurück.

Der gebürtige Salzburger leitete mehrere Bereiche einer österreichischen Großbank und war Geschäftsführer einer etablierten Fondsgesellschaft.

Mit seinem Engagement und der damit verbundenen Expertise unterstützt uns Stefan Kainz, unter anderem, bei der Steuerung und Implementierung neuer Prozesse und Strukturen.

Stefan Kainz im Wordrap

 

wikifolio.com Stefan Kainz

 

3 Worte: Warum wikifolio.com?

weil's supercool ist!

Was ist die Herausforderung für dich bei wikifolio.com?

Die kreative Dynamik eines sehr erfolgreichen Startups mit den für das weitere Wachstum nötigen Prozessen und Strukturen zu verbinden.

Was bringst du bei wikifolio.com ein?

Passion und Herzblut, meinen Background im Retail Banking und Investment Management, meinen Innovationsgeist und Teamspirit und zu guter Letzt: die meisten Lebensjahre ;-)

Was ist deine große Leidenschaft?

Frischen Wind in die Finanzindustrie zu bringen! Und privat die Zeit mit meiner Frau und meinen beiden Söhnen. .

Wir können noch über weitere Neuzugänge im wikifolio.com Team berichten. Im Media Design Bereich hat sich einiges getan, auch in der Produktentwicklung haben wir uns verstärkt. Aber mehr dazu in den nächsten Ausgaben der Mitarbeiter-Vorstellungen.

Die Gespräche mit weiteren potenziellen Kandidaten sind bereits am laufen - also werden noch einige Artikel zur Vorstellung unserer neuen Mitarbeiter folgen.