Ich handele seit 1998 an der Börse. Über die Jahre habe ich Erfahrungen mit verschiedenen Wertpapierarten gesammelt, angefangen von Aktien, Optionsscheinen bis CFDs. Am Ende habe ich mich für ETFs entschieden, weil sie den besten Kompromiss zwischen Rendite, Risiko und Liquidität darstellen. Und weil viele Märkte miteinander korrelieren, konzentriere ich mich hauptsächlich auf den deutschen und nordamerikanischen Markt. Ich bin Dipl. Ing. der Elektrotechnik und habe 15 Jahre lang freiberuflich als Softwareentwickler/-tester gearbeitet. Seit ein paar Jahren lege ich meinen Anteil, der als Altersvorsorge dient, komplett in ETFs an. Meine Prinzipien für ein erfoglreiches Handeln an der Börse sind wie folgt: 1. Sicherheit ist wichtiger als Rendite um jeden Preis. 2. Gehebelte Wertpapiere (Optionsscheine, ETFs) bleiben außen vor. 3. Niemand kann die Zukunft voraussagen, deshalb wird das Verlustrisiko durch Steuerung der Investitionsquote minimiert. 4. Diversifikation ist ein Mythos, weil viele Assetklassen mit einander korrelieren. 5. Das Handeln an der Börse verstehe ich als Handwerk und nicht als eine Sache von Glück. Bei vorhandener Disziplin sind langfristig Gewinne sehr wahrscheinlich. 6. Das Motto "Keep it simple" gilt auch an der Börse.

Erfahrung im Handel mit Wertpapieren

Risikoklasse 1:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 2:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 3:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 4:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 5:  1 bis 3 Jahre

Alle wikifolios von DiepHuynh

Status: Publiziert

Trader: DiepHuynh
Erstellungsdatum 09.02.2019
Performance seit Beginn -2,5 %
Performance 1 Monat -
Maximaler Verlust (bisher) -2,6 %
Erstemission -
Performancegebühr 15 %
Symbol WFVIERETFS
Vormerkungen 7
Das investierte Kapital kann aufgrund der Umrechnung mehrerer Währungen vom tatsächlichen Wert abweichen.