MGX MINERALS INC. REGISTERED SHARES O.N.

WKN
A12E3P
ISIN
CA55303L1013
  • Aktien
  • Aktien International
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

0,271 EUR Verkauf

0,285 EUR Kauf

-0,02 Abs.

-5,1 % Rel.

18.01.2019 20:10Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 0,293 / 0,293
  • Hoch / Tief (1 Tag) 0,304 / 0,278
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 1,300 / 0,200
  • 1 Woche -1,1 %
  • 1 Monat +17,3 %
  • 1 Jahr -72,3 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

MGX Minerals stagnierte die letzten Tage und lief bei äußerst geringen Handels Volumen an der Heimatbörse leicht zurück. Heute wurde die Fertigstellung der PurLucid Abwasseranlage in Alberta bekanntgegeben. Die 5m3/h Anlage soll 35C$ je m3 einbringen. Abzüglich der Produktionskosten die laut Unternehmen deutlich unter den kommerziellen Anlagen liegen soll, könnte ein Wert von 25C$/m3 unterstellt werden. Das wird sich aber erst zeigen müssen. Zur Gewinnung von etwaigen Rohstoffen, wie zukünftig geplant, kann noch keine Aussage getätigt werden. Es war die Nachricht die ich als Meilenstein ersehnt habe. Ob diese Nachricht gefeiert wird entscheidet sich an der Heimatbörse. Vorschusslorbeeren gibt es in Deutschland bereits.

https://twitter.com/contritrade

mehr anzeigen

MGX MINERALS: Aktueller Stand

 

Nach meiner letzten Einschätzung sind nun einige Wochen vergangen. Das Resümee ist eher ernüchternd. Der Kurs hat sich bis dato deutlich reduziert. Dennoch bin ich weitere Positionen eingegangen. In kleinen Schritten bis ich jetzt am Ende meiner Einkaufstour bin. Einige Punkte, Anmerkungen und Meinungen habe ich heute hier verfasst.

 

Projekte

 

Bedeutendstes Projekt ist sicherlich die Petrolithium Technologie. Der Name suggeriert das Zusammenspiel von Prozessabwässern aus der Erdölförderung und dem in der Sole enthaltenem Lithium. Die hoch mineralisierten Solen werden vom Öl getrennt und anschließend das Lithium und andere Elemente extrahiert. Das Verfahren ist einerseits aus umwelttechnischer Sicht interessant und andererseits natürlich aufgrund des Lithiums für die Batterie Speichermedien. Weiterführend ist die Anlage zur Allgemeinen Wasserreinigung geeignet. Was eine Anlage kosten wird und was dabei für MGX herausspringen mag, ist offen. Wichtig aber, MGX hat Flächen wo solche Anlagen betrieben werden können. Sie sind also nicht abhängig von anderen Unternehmen.

 

Auch das alternative Stromspeichermodel, die Zink-Luft Batterie, ist sicherlich interessant und kann bei entsprechenden niedrigen Herstellkosten ein Geschäft werden. Hier laufen gerade Zulassungen und weitere Entwicklungsmaßnahmen zur Kostenreduktion. Wann hier mit einer Kommerzialisierung zu rechnen ist kann ich nicht abschätzen.

 

Die ganzen Ressourcen von MGX, die Bohrprogramme und Machbarkeitsstudien sind schwer abzuschätzen. Erstmal kostet das alles viel Geld und muss später wieder eingespielt werden. Ob sich hinter den häufig veröffentlichen Ergebnissen ein gutes Ergebnis verbirgt, kann wohl auch nur ein wirklicher Experte in dieser Branche bewerten. Die Liegenschaften sind erstmal totes Kapital und werden zum Leben erweckt, wenn erste Abbaumaßnahmen stattfinden. Das kann noch dauern.

 

Allgemein sind die Projekte auf der Webseite von MGX ganz gut erklärt. Zudem gibt es auch einige YouTube Videos.

 

 

Bekanntheit und Tragweite

 

Schaut man sich die allgemeine Nachrichten Reichweite an, so kann von einer normalen Tragweite bei MGX gesprochen werden. Dabei spielt die Frequenz und die Leserzahl eine Rolle. Auf Finanznachrichten.de beispielsweise habe ich mir die Anzahl Leser verschiedener Unternehmen, branchenähnlich im Speziellen mit Lithium suggeriert, angesehen. Dabei würde man meinen, dass eine Gesamtleseranzahl von 1310 der letzten 20 Nachrichten über oder von MGX sehr mau ist. Im Vergleich dazu z.B. Nemaska Lithium, die bereits Verträge mit LG eingegangen sind, mit 928 Lesern; eine der bekanntesten Minen SOCIEDAD QUIMICA mit 628 Lesern oder Albemarle, die einen Umsatz von 6,5Milliarden US$ vorweisen, mit gerade mal 1140 Lesern. Orocobre mit 7147 Lesern und Millennial Lithium mit gehörigen 22116 Lesern gehören da schon klar zu den lesestärksten Werten. Allerdings muss man auch betonen, dass MGX von einem Forum sogar beworben wird. Das mag ich persönlich überhaupt nicht weil ich hier Vorurteile zu habe. Außerdem sind Reports im Umlauf, für die das Unternehmen bezahlt.

 

Kursverläufe und Chart

 

„The trend ist your friend“ ist eine wichtige Börsenweisheit. Gegenhalten kann teuer werden. So sind Chart Signale immer zu berücksichtigen. Das greift allerdings primär bei Sektoren oder bei volumenreichen Aktien. Der Chart von MGX kann nicht schön geredet werden. Seit Juli entwickelt sich der Chart in einer Spanne (Trendlinien) von max. 0.12 CAD nur negativ. Signale wie MACD, PIVOT, Volumen und Trend sind negativ. Kommend von etwas über 0.80 CAD liegen wir nun bei 0.45 CAD was zugleich ein Support bilden könnte wenn man in diesem Fall an die Charttechnik glaubt. Einig der RSI zeigt stark überverkaufte Signale. Hinfällig sind alle Entwicklungen und Signale, wenn es zu den entsprechenden Nachrichten kommt. Und genau dieses Potential besteht. Die laufenden Projekte sind in den Startlöchern!

 

Chancen & Risiken

 

Das Risiko eines Sell-off besteht. Ein Trend kann sich beschleunigen. Zudem sind Minen Unternehmen aus Kanada per se mit hohem Risiko anzusehen. Mein wikifolio „global st.ex.inv.Micro Caps“ zeigt beispielsweise, was aus über 100 Unternehmen mit einem Kurswert unter 1€ werden kann. Nur wenige schaffen den Sprung mit einem Gewinnzuwachs im dreistelligen Bereich. Primär aber sind bis hin Totalverluste nicht selten. Bei MGX gehe ich nicht davon aus, dass der Kurs weiterhin dramatisch abrauschen wird. Dies hat aber nur Gültigkeit, wenn die Bilanz stimmt. Weitere Privatplatzierungen oder Schulden wären Gift. Gelder für Ressourcen Schätzungen und Exploration sowie Testanlagen werden aber benötigt. Daher spielt die Zeit eine wesentliche Rolle. Verzögerungen führen zu Verlusten. Aus jetziger Sicht sehe ich die Chance bei diesem Kursniveau höher an. Kurse unter 0,5€ Cent sind für mich Kaufkurse. Das sich der Titel doch so dramatisch negativ entwickelt hat ist außer Plan. So wurden weitere kleinere Positionen aufgenommen.

 

 

Aktueller Bestand und weiteres Vorgehen (Fazit)

 

Aktuell hält mein wikifolio 139.770 Aktien von MGX mit einem Einstandskurs von 0,469€ Cent. Damit ist der Aufbau überkomplett. Der Bestand soll wieder etwas zurückgefahren werden. Im Grunde schlummert nun aber ein gehöriges Potential im wikifolio. Das Risiko besteht, die Chancen überwiegen.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.