FLATEX AG NA O.N.

WKN
FTG111
ISIN
DE000FTG1111
  • Aktien
  • Aktien Deutschland
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

27,300 EUR Verkauf

27,350 EUR Kauf

-0,82 Abs.

-2,9 % Rel.

20.09.2019 14:45Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 28,150 / 28,150
  • Hoch / Tief (1 Tag) 28,200 / 27,250
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 31,300 / 8,000
  • 1 Woche -3,6 %
  • 1 Monat -3,6 %
  • 1 Jahr -1,1 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Ich habe heute den Stop Loss bei FLATEX auf 27€ nachgezogen, da die Aktie heute unter dem höchsten Volumen der letzten Wochen intraday auf einem neuen Mehrmonatshoch notiert hat, zum Tagesschluss aber sogar ins Minus gerutscht ist. Hier hat ein großer Marktteilnehmer die hohen Intradaykurse genutzt, um große Stücke auf den Markt zu werfen. Gut möglich, dass ein Abverkauf morgen weiter geht, zumal bereits mehrfach in den letzten Wochen die Marke um die 29€ zu Gewinnmitnahmen genutzt wurde.

mehr anzeigen

Auch Flatex (ehemals Fintech Group) zieht nun langsam wieder an, hier könnte jederzeit ein Übernahmeangebot über die Ticker laufen, welches von den meisten Marktteilnehmern nicht unter 34€ gesehen wird, was über 10 % Kurspotenzial entspricht. Alles in allem hält sich das Wikifolio weiterhin knapp unter dem Jahreshoch und es fehlt wohl nur noch ein kleiner Funken, bis das Wikifolio wieder durchstarten kann ... MfG A.A.

mehr anzeigen

Warburg Research erhöht für Flatex nach den endgültigen Halbjahreszahlen das Kursziel von 37 auf 38 € - Kaufen. Für dieses Jahr erwartet Warburg einen Umsatz von 138 Mio. € mit einer EBITA-Marge von 31,8% und ein EPS von 1,19 €. Für 2020 wird ein Umsatz von 156 Mio. € prognostiziert bei einer EBITA-Marge von 33% und einem EPS von 1,42 €: https://www.flatex.com/fileadmin/fintech_relaunch/Public/pdf/research/2019/flatex/flatex_Comment_20190910_en.pdf
 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

Dieser Nebenwert soll 40 Prozent Kurspotenzial bieten

Die Schnäppchenjagd ist an der Börse wohl eine der beliebtesten „Sportarten“. Glaubt man den Analysten von Warburg Research, dann zählt die Aktie von Einhell aktuell genau zu 'dieser Kategorie'.