ABBVIE INC

WKN
A1J84E
ISIN
US00287Y1091
  • Aktien
  • Aktien USA
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

78,400 EUR Verkauf

79,000 EUR Kauf

+0,00 Abs.

0,0 % Rel.

13.11.2019 22:31Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 78,700 / 78,500
  • Hoch / Tief (1 Tag) 79,300 / 77,500
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 84,364 / 56,500
  • 1 Woche +6,1 %
  • 1 Monat +18,0 %
  • 1 Jahr +0,6 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Abbvie bietet für eine Allergan-Aktie immerhin rund 178 Dollar, 0,866 AbbVie-Aktien und 120,30 Dollar in bar, was damit 45 Prozent über dem Börsen-Schlusskurs vom 24.06.2019 liegt. Zuletzt lag dieser im vergangenen Oktober auf diesem Niveau.
Ich stelle Allergan mal unter „beobachten“ – der Schlusskurs von Freitag lag bei 163,16 Dollar. Ein Abschlag von gut 8% auf das vorliegende Angebot. Der Markt schein vorsichtig zu sein - die Transaktion soll Anfang 2020 vollzogen werden - sofern die Allergan-Aktionäre und die Aufsichtsbehörden zustimmen. Ein Restrisiko bleibt. Aus meiner Sicht zeichnet sich Allergan durch ein effizientes Marktverhalten aus – das Unternehmen arbeitet im Segment bereits so wirtschaftlich, dass neue Konkurrenten kaum in der Lage sind, günstiger zu produzieren oder Dienstleistungen billiger anzubieten. Und mit dem Antifaltenmittel Botox besitzt Allergan ein Alleinstellungsmerkmal. Also ein lohnendes Invest? Für das wikifolio - für AbbVie? Das bleibt herauszufinden. 
 

mehr anzeigen
SanchoPanza WeiserStein

Meiner Meinung nach ein interresantes Unternehmen. Durch den kauf von Allergan, welcher wohl an der Börse nicht gut aufgenommen wurde, es grasiert der Vorwurf, die Übernahme war zu teuer, sollte der freie cash Flow ansteigen. Dies ermöglicht meiner Meinung nach Optionen bei derr Dividene und Aktienrückkäufe oder Schuldenabbau. Die Dividendenrendite ist jetzt schon sehr ordentlich.

mehr anzeigen
Ritschy TransCelerate

ABBVIE: ÜBERNAHME VON ALLERGAN

 

Mit der Ankündigung des US-Konzerns Abbvie, für 63 Milliarden Dollar den Botox-Hersteller Allergan übernehmen zu wollen, bahnt sich eine weitere Megaübernahme in der Branche an. Damit könnte das Jahr 2019 einen neuen Rekord bei Pharmafusionen aufstellen.

 

Das gibt es Neues und Fundamentales…

Die US-amerikanischen Pharmakonzerne Abbvie und Allergan haben sich auf einen Zusammenschluss geeinigt: Abbvie will Allergan für insgesamt rund 63 Mrd. US-Dollar übernehmen und damit seine Abhängigkeit vom Blockbuster-Medikament Humira verringern.

Im Rahmen des Deals sollen Allergan-Anteilseigner für jede Aktie knapp 0,87 Abbie-Anteile sowie 120,3 US-Dollar in bar erhalten. Basierend auf dem Abbvie-Kurs von 78,45 Dollar am 24. Juni 2019 ergibt sich damit ein Transaktionswert von rund 63 Mrd. Dollar.

Das durch die Übernahme entstehende Unternehmen soll einen Gesamtumsatz von 49 Mrd. US-Dollar erwirtschaften. Einsparungen und Synergien sollen sich ab dem dritten Jahr nach der Transaktion auf über 2 Mrd. US-Dollar jährlich belaufen.

 

Die Stimmen der Analysten…

Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 88 US-Dollar.

Das maximale Kursziel liegt bei 115 US-Dollar.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 73 US-Dollar.

 

Das Fazit…

Der Zusammenschluss beider Unternehmen wurde von den Börsen sehr negativ aufgenommen. Doch stellt sich die Frage: Macht diese Übernahme langfristig Sinn?

Zumindest könnte eine Übertreibung stattgefunden haben.

Diese mögliche Idee könnte auf dieser basieren.

Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

Entscheiden Sie selbst.

 

Mehr auf https://www.sotrawo.com/post/abbvie-%C3%BCbernahme-von-allergan 

 

Offenlegung:

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können in #AbbVie investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

 

Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.

 

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.