VISA

WKN
A0NC7B
ISIN
US92826C8394
  • Aktien
  • Aktien USA
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

187,280 EUR Verkauf

187,340 EUR Kauf

+0,73 Abs.

+0,4 % Rel.

22.01.2020 21:27Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 186,580 / 187,320
  • Hoch / Tief (1 Tag) 189,700 / 187,290
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 189,160 / 116,000
  • 1 Woche +6,5 %
  • 1 Monat +10,3 %
  • 1 Jahr +54,2 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Bargeld ist vom Aussterben bedroht, die Kreditkarte mittelfristig wohl auch. Und so baut VISA Chef Al Kelly den Konzern schrittweise aber dennoch rasant zu einem Digitalunternehmen um. Weg vom Kreditkartenanbieter und hin zu einem digitalen Bezahldienstleister. Das dürfte das langfristige Umsatzwachstum beschleunigen und zu einer Neubewertung des Unternehmens führen. 

mehr anzeigen

Visa Inc. ist eine international tätige Kreditkartenorganisation, die Kunden eine digitale Bezahlung an Stelle von Bargeld oder Schecks ermöglicht. Der Konzern hat eines der weltweit fortschrittlichsten Telekommunikations- und Computernetzwerke aufgebaut, das in der Lage ist, über 47.000 Transaktionen pro Sekunde ablaufen zu lassen und das sich durch Sicherheit, Verbraucherfreundlichkeit und Zuverlässigkeit auszeichnet. Zudem verbindet es alle Visa-Mitglieder, alle Akzeptanzstellen sowie zahlreiche Geldautomaten global miteinander. Die Visa-Karten sind dabei weltweit einsetzbar und währungsunabhängig. Darüber hinaus erhalten Bankkunden eine größere Auswahl bei Zahlvorgängen. Dementsprechend gehören verschiedene Kartentypen und Bezahlweisen zum Produktportfolio des Konzerns: Sofortzahlung bei Abbuchung (Debitkarten), vorzeitige Zahlung mit Guthaben (Prepaidkarten) oder spätere Zahlung bei Kredit (Kreditkarten). In diesem Zusammenhang ist das Unternehmen auch in der Entwicklung von neuen Technologien hinsichtlich eCommerce und mobile Zahlung aktiv, um sichere und individuelle Zahlungsarten zu erarbeiten. Alle Kartenprodukte werden dabei nicht selbst vom Unternehmen, sondern durch Mitgliedsbanken herausgegeben.

mehr anzeigen

Visa ist sehr ähnlich zu Mastercard. Leider ist mir auch hier die Bewertung viel zu hoch um einen Einstieg zu wagen.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

Planvoll handeln, statt sorgenvoll zusehen

Kauf im Dip oder Griff ins Messer? Die Börse ließ sich von schlechten Wirtschaftsmeldungen kaum beeindrucken. Für Anleger stellt sich zunehmend die Frage, wie sie mit dieser Situation umgehen sollen.