Wien, (20. August 2015) wikifolio.com, schon jetzt die Social-Trading-Plattform mit der größten Auswahl an börsengehandelten Werten, stockt das Anlageuniversum um weitere 35.000 Produkte von Société Générale auf.

socgen-B

Société Générale, einer der weltweit größten Emittenten für Strukturierte Produkte, steuert in einem ersten Schritt exotische Optionsscheine - eine Weiterentwicklung klassischer Call- und Put-Optionsscheine – zum wikifolio.com Anlageuniversum bei.

Damit stehen den wikifolio.com Tradern zukünftig noch mehr Möglichkeiten zur Absicherung von Positionen, insbesondere in Seitwärtsmärkten oder Perioden starker Volatilitäten zur Verfügung.

Ein Ausbau der Kooperation ist geplant, langfristig soll die gesamte in Deutschland gehandelte Produktpalette von Société Générale in das mittlerweile rund 100.000 Werte umfassende Anlageuniversum der Social-Trading-Plattform aufgenommen werden. Auch das Thema Anleger-Bildung ist ein zentraler Punkt der gemeinsamen Aktivitäten.

„Mit dem erweiterten Anlageuniversum macht wikifolio.com sein Angebot noch einmal deutlich attraktiver – vor allem im aktuell schwierigen Marktumfeld mit stark volatilen Phasen, abgelöst von längeren Seitwärts-Perioden sind Produkte wie StayLow- und StayHigh-Optionsscheine oder Inline Optionsscheine eine sehr gute Ergänzung“, sagt Andreas Kern, Gründer und CEO von wikifolio.com.

„wikifolio.com, erfolgreiches Fintech-Unternehmen und Marktführer im Bereich Social-Trading, und Société Générale, einer der weltweit größten Anbieter Strukturierter Produkte sind eine vielversprechende Kombination. Wir freuen uns bereits auf die nächsten Schritte im Rahmen unserer Partnerschaft“, sagt Peter Bösenberg, Head of Cross Asset Distribution Germany & Austria.