Die Social-Trading-Plattform wikifolio.com stellt in Zusammenarbeit mit dem Online-Broker comdirect eine Auswahl von mehr als 50 Top-wikifolios als Sparplan zur Verfügung. Sparer können ihr Geld mit einer monatlichen Sparrate ab 25 Euro in die dazugehörigen wikifolio-Zertifikate anlegen und so die Handelsideen der Community für sich nutzen, bis Jahresende ohne Orderentgelt.

Durch die große Vielfalt und unterschiedliche Expertise der wikifolio-Trader können Anleger je nach persönlichem Interesse ganz unterschiedliche Themen „besparen“.

So kann über dezidierte wikifolios bzw. deren dazugehörigen Zertifikate in aktuelle Investmenttrends investiert werden, von Cybersecurity und Augmented Reality, über Gesundheit und Pharma, bis hin zu High-Tech oder neuen Antriebsstoffen.

Zusätzlich sind auch die generell beliebtesten wikifolios sparplanfähig. So investiert etwa das wikifolio „Intelligent Matrix Trend“ von Christian Jagd seit 2014 in ein breites internationales Anlagespektrum und erzielt eine durchschnittliche Jahresperformance von 32,6% (Stand 27.7.21). Ins zugehörige wikifolio-Zertifikat haben Anleger mittlerweile mehr als 90 Millionen Euro investiert, was es zum aktuell populärsten wikifolio der Plattform macht.
Das wikifolio „Nebenwerte Europa“ von Philipp Haas spezialisiert sich seit 2012 auf den DACH- bzw. europäischen Raum und ermöglicht Anlegern, vom Small Cap Effekt zu profitieren. „Special Situations“ von Christian Scheid wiederum fokussiert seit 2012 auf Chancen, die sich weltweit aus Sondersituationen von Unternehmen ergeben können.

 

Community-wikifolio als ETF-Alternative

Neben den wikifolios einzelner Trader bündelt zudem das Community-wikifolio „Top 50 Aktien“ die generell beliebtesten 50 Aktien auf wikifolio.com – und bietet Einsteigern damit eine smarte Alternative zu passiven Produkten.

„Mit unserem Sparplanangebot bei comdirect erleichtern wir Anlegern den Zugang zur Geldanlage. Insbesondere freut mich, dass - neben unseren Top-Tradern - auch das Community-wikifolio ‚Top 50 Aktien‘ erstmals als Sparplan verfügbar ist. Wir sehen immer mehr Anleger, die von Investmenttrends profitieren wollen, ohne viel Zeit zu investieren. Das Community-wikifolio ist ein einfacher Weg, die Weisheit der Vielen zu nutzen, um in ein diversifiziertes Portfolio als mögliche Alternative zu passiven Produkten wie etwa ETF-Portfolios oder RoboAdvisors zu investieren“, so Andreas Kern, Gründer und CEO von wikifolio.com.

 

Sparpläne in Deutschland weiterhin auf der Überholspur

 

Sparpläne erleben in Deutschland nicht zuletzt aufgrund des anhaltenden Niedrigzinsumfeldes und dem generell gestiegenen Interesse von Privatanlegern am Kapitalmarkt einen deutlichen Boom. „Auch bei comdirect sehen wir das zunehmende Interesse unserer Kunden, mit laufenden Beträgen langfristig

anzulegen. Wir freuen uns daher, unser Angebot an Sparplänen in Zusammenarbeit mit wikifolio zu erweitern“, kommentiert Björn Andersen, Leiter Brokerage bei comdirect – eine Marke der Commerzbank AG. „Damit können Anleger bereits ab 25 Euro monatlich von den aktiven Handelsstrategien der wikifolio-Trader profitieren, Inspiration aus der Community sammeln und ihr Depot neu aufstellen oder um eine interessante Anlage ergänzen.“ 

Bis Jahresende (31.12.2021) können alle wikifolio-Aktionszertifikate ab einer Sparplanrate von 25 Euro monatlich ohne Orderentgelt bespart werden.