High Growth

YSK
Yavuz Selim Kücük

Performance

  • +16,6 %
    seit 22.11.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

In diesem wikifolio sollen grundsätzlich internationale Wachstumswerte gehandelt werden, die nach fundamentalen Daten, News und Kennzahlen (Marktkapitalisierung, KGV, KBV etc.) ausgewählt werden sollen.
Das Hauptaugenmerk soll dabei in der Regel auf Aktien aus den USA & Europa liegen, wobei, wenn es die politischen & wirtschaftlichen Gegebenheiten zulassen, auch wachstumsstarke Aktien aus dem asiatischen Raum beigemischt werden können.

Die Haltedauer soll mittel- bis langfristig definiert werden, wobei das Anlageuniversum ausschließlich Aktien beinhalten soll.
Bei starken Wertschwankungen, die es immer mal wieder geben kann, kann die Haltedauer auch kürzer sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000HIGHG
Erstellungsdatum
22.11.2018
Indexstand
High Watermark
119,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

YSK
Yavuz Selim Kücük
Mitglied seit 06.06.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu WIRECARD AG

Ich habe am 12.03.19 Wirecard verkauft, als der Kurs erneut von 130€ auf ca. 118€ zunächst runterkorrigiert hat. Unser Kaufkurs lag weiter drunter, sodass ich kleine Gewinne realisiert habe. Zum Glück, denn heute berichtet der Aktionär von weiteren Ungereimtheiten im Asiengeschäft Wirecards. 
Demnach untersuchen die Strafverfolgungsbehörden in Singapur nun auch das Indien-Geschäft von Wirecard. Wirecard hingegen leistet in meinen Augen nicht gerade gute Öffentlichkeitsarbeit, abgesehen von den vereinzelten Tweets des CEOs Braun, die jedoch mehr Fragen aufwerfen, als dass sie zur Klärung der Sache beitragen. 
Demzufolge bleiben wir bei Wirecard erst einmal auf der Seitenlinie, da nun nicht mehr nur die Singapurgeschäfte, sondern auch die Indiengeschäfte von den Ermittlungen betroffen sind und das Ausmaß der Untersuchungen sowie der Schaden womöglich viel größer ist, als anfänglich gedacht.

 

Gruß
YSK

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.