StrategyInvest

Performance

  • +6,3 %
    seit 29.03.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

[Beschreiben Sie die Eckpfeiler Ihrer Handelsidee......]
[Welche Werte des wikifolio.com Anlageuniversums planen Sie zu handeln?]
[Nach welchen Kriterien planen Sie Ihren Handel zu betreiben?]
[Wie lange planen Sie Wertpapiere durchschnittlich zu halten?]
[Welche Quellen planen Sie für Ihre Entscheidungsfindung zu nutzen?]
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000STRIN
Erstellungsdatum
29.03.2018
Indexstand
High Watermark
126,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 13.01.2017
Mein Name ist Hölzlberger Thomas, bin 30 Jahre alt und komme aus München. Persönlich habe ich erst mit 25 Jahren meine ersten Erfahrungen mit Wertpapieren gesammelt und im laufe der Jahre durch Anfangs kleinere, spätere größere Erfolge, meine Leidenschaft für die Börse gefunden. Durch mein großes Interesse in die Finanzwelt, habe ich querbeet alles in mich aufgesogen, sowohl auf der spekulativen Seite "Daytrading", die ich eher meide, als auch die von mir sehr beliebte langjährige Investition. Dabei hat sich über die Jahre Warren Buffett zu meinem Vorbild entwickelt, dessen Meinungen ich oftmals nur unterstreichen kann und seine Handelsstrategien versuche wiederzuspiegeln. Ebenso ist Susan Levermann ist zu meinem Leitstern geworden, jeder der Grundlagen als auch Wissen für Fortgeschrittene sucht, ist mit ihrem Buch "Der entspannte Weg zum Reichtum" bestens beraten und kann ich nur wärmstens empfehlen. Auch die meisten meiner Anlagen orientieren sich an den Vorgaben aus diesem Buch.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Wöchentlicher Bericht KW 29, Im Blickpunkt stand gestern die Quartalszahlen von Netflix, dessen zunehmende Nutzerzahlen nicht so stark gewachsen ist als erhofft. Ein Abverkauf von über 13% war die Folge, was mir jedoch kein Grund zur Sorge bereitete. Sicherlich, auf fundamentalistischer Basis ist der aktuelle Kurs von Netflix sehr teuer, jedoch ist das Unternehmen weiterhin sehr breit aufgestellt und wächst immer noch massiv, wenn auch nicht ganz so schnell wie vorhergesagt. Am Ende des Handelstags konnte Netflix die Verluste auch fast wieder komplett wettmachen. Weiterhin wird die Börse durch außerordentlich gute Quartalszahlen angeschoben, mehr als 80% aller bisherigen Veröffentlichungen konnten die Analystenerwartungen übertreffen. Wobei uns noxh ein großteil an Veröffentlichungen bevorsteht, wir können gespannt sein. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.