Triple-Power

Frank Wachenbrunner
  • +0,3 %
    seit 07.07.2019
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Das Wikifolio "Triple-Power" soll in drei verschiedene zukunftsträchtige Themen, von denen jeder betroffen ist, investieren. Es sind Die drei Themen, die schon aktuell sind oder in der Zukunft entscheiden können, wie wir leben und wie wir uns bewegen. Die drei Themen von "Triple-Power" korrelieren nicht miteinander und sollen sich somit unabhängig voneinander entwickeln. Zu den drei Themen gehören:

Elektromobilität ist momentan in aller Munde. Um diese umsetzen zu können werden gigantische Ressourcen für die Produktion von Batterien benötigt. Ich berücksichtige hier die Förderung von Rohstoffen für die Batterieherstellung genauso wie die Motorenherstellung, Entwicklung von Spezialstoffen, Spannungswandlern und nicht zuletzt die Automobilhersteller, die das Zeug haben, bei der Elektromobilität in Zukunft mitreden zu können. Die Zukunftsfrage heißt: Schafft die Elektromobilität das, was wir uns von ihr versprechen?

Wasserstoff und somit die Brennstoffzellen sind Themen, die momentan im Schatten der Thematik Elektromobilität stehen. Zu Unrecht, wie ich meine. Denn der Antrieb mit Wasserstoff hat das Zeug, eine wirklich saubere Fortbewegung zu ermöglichen. Vor allem in Lastkraftwagen, Zügen und Schiffen kann diese Technik ihren waren Einsatz finden. Auch die Entwicklung für den Einsatz in Pkws ist mit der gepushten Elektromobilität noch lange nicht vom Tisch. Ich berücksichtige hier die Herstellung, Verarbeitung, technische Verwendung und den Ausbau der Versorgung. Wasserstoff steht momentan im Schatten der Autobatterie. Nicht mehr lange, wie ich meine.

Wasser ist die Quelle allen Lebens. Uns, die Menschen, treibt diese Energie an. Aufgrund der klimatischen Veränderungen und der stetig wachsenden Weltbevölkerung, und im Hinblick auf die äußerst knappen Ressourcen an sauberem Trinkwasser, steht die Förderung, Reinigung und Infrastruktur ganz oben. Nur wer sauberes Wasser besitzt, kann sich Gedanken zur Elektromobilität und zu Wasserstoff machen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF003POWER
Erstellungsdatum
07.07.2019
Indexstand
High Watermark
100,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Frank Wachenbrunner
Mitglied seit 07.07.2019

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Unser Depot "Gewinner-Verlierer" haben wir einer kleinen Grundreinigung unterzogen. Das hier abgebildete Depot "Triple-Power" bleibt aber von uns unangetastet. Zu aussichtsreich erscheinen uns auch die Werte, die zur Zeit noch im roten Bereich sind. Deshalb lehnen wir uns bei "Triple-Power" erst einmal zurück, und lassen uns einen heißen Espresso raus. Der beruhigt und lässt uns wieder fokussiert die spannenden Geschichten hinter den Aktien betrachten.

mehr anzeigen

Kommentar zu NEL ASA NK-,20

NEL ASA vermeldet ein Rekordhoch. Die Auftragsbücher sind gut gefüllt und die Anleger sind begeistert. Das sind gute Zahlen und für die Norweger wie Balsam für die geschundene Seele.

Nicht ganz so glorreich geht es bei WEICHAI zu. Die liegen auch nicht ganz so im Fokus der Medien.

Insgesamt sollte die Thematik "Wasserstoff" zeitnah mehr an Bedeutung gewinnen. Vor kurzem hat die Bundesregierung explizit auf den Energieträger Wasserstoff und seinen Nutzen verwiesen. Das war zwar nur eine Ansage, aber langsam rückt unserer Meinung nach der Wasserstoff weltweit mehr in den Fokus und überlässt die Umweltthematik nicht nur der Elektromobilität.

mehr anzeigen

Kommentar zu VARTA AG O.N.

VARTA klettert im Gegensatz zu AKASOL von einem Hoch zum nächsten Hoch. Bei VARTA läuft es einfach. Im Gegensatz dazu muss AKASOL einen geringeren Umsatz vermelden. Es soll sich um Lieferverzögerungen bei einem Großkunden handeln.

VARTA zaubert uns mit über 44 % Plus seit dem Kauf ein Lächeln ins Gesicht. AKASOL bleibt auf jeden Fall in unserem Depot, denn wir rechnen damit, dass die Probleme baldmöglichst behoben sein werden.

mehr anzeigen

Kommentar zu VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN

Ab jetzt wird der neue VW ID.3 in Zwickau produziert. VW muss liefern und wird sich am Verkaufserfolg des neuen Stromers messe lassen müssen. Wir haben niemals Zweifel aufkommen lassen, das VW die Trendwende (genauso wie allen anderen deutschen Automobilherstellern) gelingt.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.