LongShort Investor

David Höhl

Performance

  • +124,5 %
    seit 06.12.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Es werden sowohl sowohl Indizes, als auch EInzeltitel gehandelt.
Auswahlkriterien bei Indizes sind politische und makroökonomische Risiken sowie das Kurs-Gewinn Verhältnis. Bei Einzeltitel erfolgt eine genaue Analyse des Marktumfelds, der Bilanz und des Geschäftsmodells.
Auf dieser Basis werden Indizes und Einzeltitel entweder geshortet oder es wird durch den Kauf von Zertifikaten Long gegangen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0LSIDH10
Erstellungsdatum
06.12.2018
Indexstand
High Watermark
223,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

David Höhl
Mitglied seit 13.06.2018

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu Open End-Turbo-Optionsschein auf Covestro

Den leichten Rücksetzer seit heute morgen habe ich für einen günstigeren EInkaufszeitpunkt genutzt.

Covestro wird sich mittel- und langfristig weiter erholen, auch wenn es ein volatiler Titel bleibt. 

Es würde über den rationalen Grad hinaus am Markt letztes Jahr abgestraft.

mehr anzeigen

Kommentar zu Open End-Turbo-Optionsschein auf SAP

Den Rücksetzer bei SAP habe ich genutzt, um günstig einzusteigen. Das Unternehmen hat solide Zahlen vorgelegt und hat einen großen "Burggaraben" zu Mittbewerbern aufgebaut. Dazu ist es hochinnovativ.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Kommentar zur aktuellen Marktlage:

 

Der DAX befindet sich in einer Erholungsphase, ebenso wie zahlreiche Tech-Werte (insbesondere aus den USA), die stark abgestraft wurden.

Interessent ist momentan, dass ,obwohl teilweise schlechte Quartalszahlen und Ausblicke präsentiert werden, die Märkte darauf gar nicht oder sogar positiv reagieren.

Dies zeigt eindeutig, dass Investoren die aktuellen negativen News (Brexit Chaos, USA shutdown, sinkendende Prognosen für die Weltwirtschaft) schon erwartet haben und diese in den Martkpreisen bereits enthalten sind.

Da viele Werte (wie Covestro oder Daimler) in Anbetracht ihrer vorgestellten Zahlen und Ausblicke zu hart abgestraft wurde, rechne ich mit einer weiteren Erholung des Marktes.

Zuätzlich scheinen die USA und China langsame Fortschritte zu erzielen und der US Shutdown ist vorerst ausgesetzt.

Bis April sind die 12.000 Punkte knackbar!

mehr anzeigen

Kommentar zu Open End Turbo Call Optionsschein auf Covestro AG

Aus folgenden Gründen habe ich mich für ein Investment in ein Covestro Zertifikat entschieden:

 

- die Aktie Covestros hat überproportional an Wert verloren, sowohl im Vergleich zum Gesamtmarkt, als auch in Anbetracht der Quartalsergebnisse

- sehr hohe EK-Rendite mit 37,45 %

- Hohe EBIT Marge mit über 19 %

- KGV aktuell von knapp über 6 (!)

- Durchschnittliches Kursziel von Analysten: 92. Das würde eine Anstieg von über 100 % bedeuten.

- Blackrock und Goldmann Sachs sind investiert (zsm. über 8%)

- Erfahrener, hochqualifizierter fachnaher Vorstand

-Innovative VO2 reduzierende Produkte z.B biologischer Härter für Autolacke

- Nach Graham Number und Graham Formel unterbewertet

 

Ich rechne bei Covestro von einer Erholung auf mindestens 60 € bis Jahresende.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.