Value Invest - Die Sicherheitsmarge

Performance

  • +16,2 %
    seit 25.01.2013
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Mein Investmentansatz verfolgt eine wertorientierte und risikoaverse Grundphilosophie mit zusätzlichem Investment in strategische Assetpositionen. Das Kernkonzept basiert auf der erfolgreichen Anlagestrategie der Legenden Graham und Buffet!

Folgende Grundprinzipien verfolge ich beim Investieren:
- Sicherheitsmarge einbauen
- Kaufe das Unternehmen und nicht die Aktie
- Gutes und verständliches Geschäftsmodell und Wettbewerbsvorteile
- „Mr. Market“ als Partner (Allegorie Grahams)
- Mein eigenes Risikoverständnis und nicht die Volatilität
- Tendenz zum antizyklischen Handeln
- Investition in vorübergehend unbeliebte und unterbewerte, aber gesunde Unternehmen
- Konzentriertes Portfolio
- Basis zur Ermittlung des inneren Wertes liefern aktuelle Fakten (Bilanz usw.)

Jedes potenzielle Unternehmen durchläuft ein von mir entwickeltes Tool und schafft bei Bestehen den Weg in mein Portfolio.

Abweichend von der Grundphilosophie wird ein geringer Anteil des Kapitals in anderen Assets (z.B. Rohstoffe) investiert, um sich z.B. vor der negativen Realverzinsung zu schützen.

Ziel ist langfristig (5-10) Jahre Vermögen zu schaffen. Als Benchmark setze ich mir zu 50% den MSCI, 25% 3M-EURIBOR sowie 25% Deutsche Bundesanleihen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF11081989
Erstellungsdatum
25.01.2013
Indexstand
High Watermark
119,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 11.12.2012
Seit gut 4 Jahren befasse ich mich täglich mit Wertpapieren, Optionen und zahlreichen weiteren Finanzprodukten.  Dies ist nicht nur rein privater Natur! Berufsbedingt ist das Auseinandersetzen mit den Kapitalmärkten und den genannten Produkten zwingend erforderlich. Fort- und Weiterbildungen brachten die Grundbasis an Know-how. Durch die Teilnahme an Webinaren konnte ich meine Kenntnisse im Aktienbereich, sowohl in der fundamentalen, als auch in der technischen Analyse ausbauen. Die Fundamentale Analyse hat es mir angetan und so verfolge ich den valueorientierten Ansatz und das derzeit recht erfolgreich. In der Anfangsphase habe ich sehr viel Zeit in den Aufbau eines eigenen Analysetools mit entsprechendem Strategiepapier gesteckt. Durch regelmäßiges Backtesting überprüfe ich meinen Strategieansatz und justiere den ein oder anderen Parameter im Tool. Die Strategie folgt dem Value Investing Ansatz von Benjamin Graham. So haben es in der Vergangenheit Titel wie: Rheinmetall(+23%), 2G Energy(+536%) und BASF (+256%) ins Portfolio geschafft.  Die Krisen brachten in den letzten Jahren viele gute Investitionsmöglichkeiten. Auch die aktuelle Marktlage bietet interessante Einstiegsmöglichkeiten, doch Vorsicht ist geboten. Ich nenne es auch gerne den "Zeitungs-Indikator". Wenn der Aktienmarkt es auf die Titelseite der Tagespresse geschafft hat, dann geht meist eine Aufwärtsbewegung zu Ende. Auch die mitgeführten KGV-Studien sorgen bei mir eher für Warnsignale. Auch im Mai 2008 gab es diese "Unterbewertung" (Dax über 7000 und das KGV bei ca. 11). Jeder kennt den Ausgang. Bis zum März stürzte der "unterbewertete" Dax bis auf 3.666 Punkten ab, während das KGV auf ca. 17 anstieg. In meinen Augen daher: Vorsicht! Nicht zu optimistisch Denken!

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu PEABODY ENERGY

Peabody Energy Corp ist das größte amerikanische Bergbauunternehmen in der Steinkohleförderung. Aktuelles Niveau ist eine schöne Einstiegsmöglichkeit für ein hochwertiges Bergbauunternehmen. Neben dem Bergbau und der Verwaltung der einzelnen Bergwerke auch für die Weiterverarbeitung und den Transport der geförderten Kohle verantwortlich. Durch die Übernahme von Macarthur Coal, der führende metallurgische (Verkokung) Kohleexporteur der Welt, ist man in der Region Asien-Pazifik sehr gut positioniert und profitiert vom steigenden Bedarf an Stromerzeugung in dieser Region. mehr anzeigen

Kommentar zu SILVER WHEATON

Branchenprimus und Pionier im Silber-Streaming-Geschäft. Das Unternehmen kauft hauptsächlich Silber zu günstigen Preisen (ca. 4 USD) von anderen Firmen auf, bei denen das Edelmetall als Nebenprodukt anfällt. Silver Wheaton erhält so feste Produktionsmengen, muss aber das Risiko eines Minenbetriebs nicht selber tragen. Nun widmet man sich auch dem Beiprodukt Gold. Kürzlich Mega-Deal mit Vale bzgl. Gold-Streaming abgeschlossen. Hier wird zu umgerechnet ca. 400 USD Produktionskosten Gold eingekauft. mehr anzeigen

Kommentar zu SEMPERIT AG HOLDING

Profitiert mittel-/langfristig von globalen Trends wie u.a. steigende Hygieneanforderungen und einer hohen Nachfrage nach Rohstoffen. Sehr gute Marktposition/Marktführer in einem Nischensegment (medizinische Handschuhe) , relativ stabile Erträge und eine hohe Bilanzqualität. Weiterer Vorteil ist der sehr große Ankeraktionär (B mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.