DAX X1X2 nach Gebert-Indikator

Matt7890

Performance

  • +24,4 %
    seit 21.08.2019
  • +48,2 %
    1 Jahr
  • +12,7 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -65,5 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

In diesem Wikifolio soll in DAX-ETFs investiert werden angelehnt an den Signalen des Gebert-Indikators. Normalerweise soll ein einfacher ETF ohne Hebel verwendet werden. Es soll ein ETF mit Hebel 2 verwendet werden, wenn der Gebert-Indikator ein Kaufsignal gibt (mindestens 3 Punkte) und wenn in den Massenmedien die Rede von Wirtschaftskrise, Kurzarbeit oder ähnliches ist.
Gibt der Gebert-Indikator ein Verkaufssignal, dann soll der DAX-ETF verkauft werden und kein DAX-Short ETF gekauft werden.
Um den Anlageerfolg zu vergrößern, soll in den nichtinvestierten Phasen zeitweise in andere Assets wie zum Beispiel Rohstoff-ETFs investiert werden.

Wenn der Gebert-Indikator von einem DAX-Einstieg abrät, dann kommen vor allem Gold/Silber-ETFs infrage, wenn der Trader mit einer Krise rechnet oder Bonus-/Discount-Zertifikate auf den DAX, wenn der Trader eher mit einer Seitwärtsphase des DAX rechnet. Es soll dabei auf hohe Risiken verzichtet werden und nur relativ geringe Gewinne angestrebt werden.
Die Gewinne sollen hauptsächlich durch die DAX-ETFs erzielt werden.
Es soll nie in Anleihen investiert werden.
Der Anlagehorizont soll mittel- bis langfristig sein. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFDAXGX1X2
Erstellungsdatum
21.08.2019
Indexstand
High Watermark
128,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Matthias Zorn
Mitglied seit 09.10.2018

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse