Chancen in EU-Krisenländern

investor1985

Performance

  • +6,5 %
    seit 14.09.2012
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -14,4 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Durch die Schuldenkrise sind einige Länder des EU-Raums deutlich unter Druck geraten. Unternehmen aus diesen Ländern haben deutlich an Wert verloren. Dies gilt auch für Gesellschaften, die weiterhin gute Geschäfte machen und zu Unrecht mit "in Sippenhaft" genommen wurden. Der Fonds investiert in ausgewählte Titel, die derzeit günstig zu haben sind, aber das Potential besitzen, mittel- bis langfristig den Wertverlust wieder aufzuholen. Dies gilt insbesondere für Unternehmen mit einem hohen Umsatzanteil im Ausland und/oder mit einer stabilen Geschäftsbasis im Krisenland.

Dabei konzentriert der Fonds sich auf Unternehmen aus den Krisenländern der EURO-Zone, insbesondere Irland, Portugal, Spanien und Italien, wo einzelne Titel derzeit sehr interessante Chancen - Risikoprofile aufweisen.

Mit den Beschlüssen von EU zum dauerhaften Krisenfonds ESM und dem Willen der EZB, dauerhaft Schulden aus Krisenländern aufzukaufen, bestehen gute Aussichten, dass das Investorenvertrauen zurückkehrt. Damit sollte der Einstiegszeitpunkt in ausgewählte Unternehmen der Krisenländer nun günstig sein.

Die Auswahl stützt sich auf eine Fundamentalanalyse der Unternehmen. Verwendet werden ausschliesslich öffentlich vorfügbare Informationen.

Der Anlagehorizont ist mittel- bis langfristig. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFEUCRISIS
Erstellungsdatum
14.09.2012
Indexstand
High Watermark
106,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Christian Ehl
Mitglied seit 04.08.2012

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse