Thailand

Performance

  • -6,7 %
    seit 08.11.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die Handelsidee ergibt sich aus dem Namen. Es sollen thailändische Aktien ins Wikifolio aufgenommen werden, die eine gute Performance haben, allerdings in Deutschland meist nur eingeschränkt bei oft niedriger Liquidität handelbar sind.
Mir scheint da ein Wikifolio genau der richtige Rahmen, wenn man Thailand als Interessengebiet hat.-
Wer Thailand kennt, weiss um die Besonderheiten dieses Landes, aber technologisch sind sie Deutschland -man glaubt es kaum- oft überlegen. Warum also nicht die thailändische Börse betrachten...
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFTHAI2019
Erstellungsdatum
08.11.2018
Indexstand
High Watermark
100,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 04.11.2016
Als Jurist musste ich mich mein Leben lang mit Betrügern und anderen Kriminellen rumschlagen. Da überall nur Menschen handeln, letztlich jedenfalls auch in den Firmen, Fondsmanagern, Ratingagenturen und an den Börsen, halte ich Aussagen, Bilanzen und ad-hoc-Meldungen immer für sehr fragwürdig.- Meine Erfahrung im Börsengeschehen geht auf mittlerweile fast 50 Jahre zurück, wobei ich nur als Anleger fungiert habe und neben kapitalerhaltenden Massnahmen auch Geld ausgegeben habe ;-) Privat bin ich in einem Alter, was mir erlaubt auch Geld auszugeben.

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Wie die Nikkei Asian Review berichtet, will die Satang Corporation durch den Verkauf eines Security Token insgesamt 9,9 Millionen US-Dollar einsammeln. Verkaufsstart des Token ist für „Anfang 2019 geplant“, wie Satang-CEO Poramin Insom gegenüber Nikkei sagte. Falls das Unternehmen die Zielsumme von knapp zehn Millionen US-Dollar erreicht, möchte die Exchange in die Entwicklung einer App investieren, mit der die Nutzer sodann Kryptowährungen wie Bitcoin auch vom Smartphone aus handeln können.

Ferner will Satang auch Touristen für Kryptowährungen empfänglich machen. In den touristischen Hochburgen Phuket und Pattaya sollen demnach Zentren entstehen, in denen sich Besucher mit Kryptowährungen vertraut machen können.

Thailand pusht Kryptos

Der Zeitpunkt mag mit Blick auf den andauernden Bärenmarkt überraschen. Das Projekt fällt aber in einen länger währenden Trend der thailändischen Regierung die Krypto- und Blockchain-Branche zu fördern. So unterstützt die Militärregierung in Bangkok den STO ausdrücklich; bessere PR kann sich Satang kaum wünschen.

Ferner möchte der südostasiatische Staat in die blockchainbasierte behördliche Verwaltung investieren: „Die Regierung wird ihre neue Pass-Plattform auf einer Blockchain betreiben“, sagte der Vorsitzende des nationalen Instituts für Wirtschaftsforschung, Kirida Bhaopichitr. Mithilfe der geplanten Blockchain-Plattform können sich Thailands Bürger bald rein digital ausweisen, wie Nikkei berichtet.

Poramin Insom indes ist im Blockchain-Ökosystem kein unbeschriebenes Blatt. Neben seiner Tätigkeit bei der Satang Corp. entwickelte der Programmierer den Privacy Coin zCash und war federführend an der Durchführung der ersten blockchainbasierten Wahl der Welt beteiligt. Dabei wählte die Demokratische Partei Thailands ihren Parteivorsitzenden mittels Blockchain-Wahlsystem.

BTC-ECHO

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Am 10.12.2018 feiert Thailand den "Tage der Verfassung". Möglicherweise ein Anlass den Termin für Wahlen bekannt zu geben?

 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.