Der Limit-Verkauf

Eine Limit-Verkauf-Order des Traders wird ausgeführt, wenn der Verkaufskurs (Bid) das Limit erreicht, überschreitet oder bereits über dem Limit-Preis liegt.

Beispiel:
Ein Trader hat eine Aktie in seinem Depot, die gerade bei 100 Euro notiert. Er möchte diese Aktie verkaufen, sobald der Preis auf 105 Euro steigt. Daher gibt der Trader eine Limit-Verkauf-Order mit einem Ausführungspreis von 105 Euro auf. Die Order wird erst dann ausgeführt, wenn der Preis der Aktie auf 105 Euro oder höher steigt. Solange die Aktie unter 105 Euro notiert, wird die Order auch nicht ausgeführt.