Die heißesten Aktien der letzten Woche

In der letzten Woche wurde auf wikifolio.com getradet, was das Zeug hält. Welche Aktien besonders viel ge- und verkauft wurden und welche Motive dafür entscheidend waren, erfahren Sie hier.

top-holdings-Apple-Amazon
Quelle: Kevin Ku, pexels.com

Fear of Missing Out: Käufe bei steigenden Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1 Coinbase 4,9% Techwerte Invest
2 Knaus Tabbert 0,1% Trendfolge&Trading
3 Funkwerk 6,4% GroDiVal TrendInvest
4 Bitcoin Group 16,9% Goldesel-Trading
5 Celldex Therapeutics 5,3% High Tech Trader

Die „Fear of Missing Out“ - kurz FOMO – bringt Trader dazu, Aktien zu kaufen, deren Preis bereits deutlich gestiegen ist. Beobachten lässt sich dieses Handelsmotiv aktuell bei Coinbase. Die Aktie der Krypto-Handelsplattform nimmt nach ihrem turbulenten Börsenstart im April – nach einer Spitzenbewertung folgte in den ersten Handelstagen ein Blitzcrash - in den letzten Wochen deutlich an Fahrt an. Das freut die Trader-Community. So kommentiert etwa Thorsten Mosel ( coblenztrade ): „Coinbase ist aktuell wieder im grünen Bereich. Bis jetzt war die Wertenwicklung des Titels nicht förderlich, ich bin aber optimistisch gestimmt für die Zukunft.“ In seinem wikifolio Leitwolf Multi Konzept nimmt die Aktie mit einer Gewichtung von 6,1 Prozent derzeit die drittgrößte Portfolio-Position ein.

Buying the Dip: Käufe bei gefallenen Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1 elumeo -0,4% Refresh
2 Lucid Group -6,0% BIO x KLIMA x UMWELT x FAIR
3 Crocs -5,2% Techwerte Invest
4 Ping An Insurance -2,0% Profitieren vom demographischen Wandel
5 Domo -6,9% HighGrowthInvestments

Das Handelsmotiv „Buying the Dip“ zeigt sich, wenn Trader fallende Aktien in der Hoffnung einer Bodenbildung – also dem kurz bevorstehenden Turnaround – kaufen. Nennenswert gefallen ist die Aktie des deutschen Schmuck-Versandhändlers elumeo in der letzten Handelswoche zwar nicht, seit Ende Juni lässt sich allerdings eine Kurskorrektur beobachten. Nun dürften viele Trader die Aktie wieder für fair bewertet halten.

Taking Profit: Verkäufe bei steigenden Kursen

# Name Performance 7 Tage verkauft ua. in diesem wikifolio
1 Adva 0,2% Growth Investing  Europa + USA
2 Moderna 12,0% Robotics, Automation, Smart Home
3 McPhy Energy 5,6% Riu Trading
4 Alibaba (ADR) 4,2% firstclass stock picking
5 InTiCa Systems 3,6% Germany smaller

Das Motiv „Taking Profit“ – also das Mitnehmen von Gewinnen – ließ sich letzte Woche allen voran beim deutschen Telekommunikationsausrüster Adva Optical Networking beobachten. Trader verkaufen die Aktie des Glasfaserspezialisten derzeit am Mehrjahreshoch, nachdem das Wertpapier auf Jahressicht mehr als hundert Prozent Performance erzielte. Auschlaggebend für die Kurszuwächse in der vergangenen Woche war vor allem das Bekanntwerden eines Übernahmeangebots durch den US-Konzern Adtran. Dieser will mit Adva zum Unternehmen „HoldCo“ verschmelzen.

Jumping the Ship: Verkäufe bei fallenden Kursen

# Name Performance 7 Tage verkauft ua. in diesem wikifolio
1 STO -2,1% Substanz plus Soliditaet
2 Zoom Video Communications -3,7% firstclass stock picking
3 wallstreet:online -7,3% Special Situations
4 Hgears -4,7% Trend- & Newstrading Aktienwerte
5 BioNTech (ADR) -4,1% Robotics, Automation, Smart Home

Verkäufe bei fallenden Kursen – das zeichnet die Kategorie „Jumping the Ship“ aus. Ereilt hat dieses Schicksal letzte Woche den deutschen Baustoffkonzern Sto. Den Grund für Verkäufe und Kursverluste kennt Trader Lennart Marxen (Moneyboxer), der die Aktie mit 5,6 Prozent in seinem wikifolio Smart Selection - Green gewichtet hat: „Die Umsatzentwicklung ist gut, das Ergebnis kann aber wegen höherer Rohstoffpreise nicht mithalten. Der Markt reagiert negativ.“

Noch mehr Wissensvorsprung gefällig?

Die aktuellsten Insights der wikifolio-Community sind ab sofort direkt im Trading Desk der Börse Stuttgart verfügbar.

Hier klicken!

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.