04.10.2016| Von: Christina Oehler |

Zum zweiten Mal in Folge sind wir Kooperationspartner des UBS-Börsenspiels "Trading Masters" und sorgen mit zahlreichen Features für zusätzliche Aufmerksamkeit für unsere teilnehmenden wikifolio-Trader. In der neuen Beitragsreihe "Trading Masters-Talks" möchten wir besonders erfolgreiche Teilnehmer der Börsenspiels, die auch als wikifolio-Trader aktiv sind, unserer Community vorstellen. Den Anfang machen wir mit Willi Pettinger, der drei investierbare wikifolios betreibt. Viel Spaß mit dem ersten Beitrag!

Verraten Sie uns Ihren Namen?
Pettinger Willi

Unter welchem Nickname sind Sie auf wikifolio.com aktiv und wie findet man Sie bei den Trading Masters?
Bei wikifolio.com und bei den Trading Masters bin ich unter dem Namen obbtrader zu finden.

Was haben Sie zuerst eröffnet – Ihr Profil beim Börsenspiel Trading Masters oder Ihren wikifolio.com Account?
Den wikifolio.com Account

Macht es für Sie einen Unterschied, ob Sie für das Börsenspiel traden oder in Ihrem wikifolio?
Alle meine Wikifolios sind investierbar. Deshalb bin ich bei Wikifolio natürlich vorsichtiger, es geht hier  um wirkliches Geld.

Was ist für Sie der Reiz am Social Trading mit wikifolio.com?
Social Trading bietet die Möglichkeit sich mit anderen Tradern zu vergleichen.  Insbesondere können Social Trader zeigen, dass nicht nur Vollprofis an der Börse erfolgreich sein können.

Haben Sie aus Ihren Börsenspiel Erfahrungen bereits etwas mitnehmen können, die zu Ihrem Erfolg auf wikifolio.com beigetragen haben oder umgekehrt?
Eigentlich nicht. Wie oben schon geschrieben, handle ich bei Börsenspielen anders als bei wikifolio.com

Was macht die zentralen Aspekte Ihres Handelsstils aus? Was war für Sie der ausschlaggebende Grund, an der Börse aktiv zu werden?
Die Börse fasziniert einfach. Meine ersten Erfahrungen habe ich bereits vor 33 Jahren gemacht. Mein Handelsstil ? Ich versuche die Übertreibungen nach oben und unten auszunutzen und mit Zertifikaten einen Zeitgewinn zu erzielen.

Welche Aspekte machen die aktuelle Marktlage besonders interessant? Worauf müssen Anleger zurzeit achten?
Alles dreht sich derzeit um die FED. Man muss also sein Ohr ganz nah an jeder Äußerung eines  FED Funktionärs haben.

 Auf welche Trading-Entscheidung waren Sie im vergangenen Jahr stolz?
Ein Stay Low Zertifikat auf die RWE Aktie. 188 % Gewinn in 2 Monaten.

Sie haben bereits im Vorjahr bei den Trading Master teilgenommen. Waren Sie mit dem Ergebnis zufrieden bzw. welchen Ergebnis streben Sie in diesem Jahr an?
Ich hatte mich im letzten Jahr zwar angemeldet, aber nicht gehandelt. Beim Trading Masters strebe ich einen Platz unter den besten 10 % an.

Wie denken Sie werden sich die Märkte bis Jahresende entwickeln, bzw. was ist Ihre Strategie für die nahe Zukunft?
Die Märkte werden sich negativ entwickeln. Ganz egal was die FED entscheidet. Die Strategie bleibt wie bisher. Übertreibungen nach oben und unten ausnutzen. (mit begrenztem  Risiko). Hohe Volatilitäten mit Zertifikaten aller Art ausnutzen.

Vielen Dank für das Interview und viele Erfolg beim Trading!