01.02.2017| Von: Christina Oehler |

Mit einem Plus von 6,9 Prozent hat der DAX das Rennen um den besten deutschen Aktienindex innerhalb der DAX-Familie im abgelaufenen Börsenjahr knapp gewonnen. Dicht dahinter folgten der MDAX (+6,8 Prozent) und der Nebenwerteindex SDAX (+4,6 Prozent), während der TecDAX mit einem Minus von 1,0 Prozent abgeschlagen auf dem letzten Platz dieser Vierer-Rangliste landete. Dieses Jahr wird die Reihenfolge nach Ansicht der Trader bei wikifolio.com ganz anders aussehen.

Bei der jährlichen Umfrage zu den Entwicklungen an den Kapitalmärkten haben sich diesmal 30 Prozent der Trader für den MDAX als ihren Indexfavoriten in Deutschland ausgesprochen. Noch hinter dem TecDAX (26 Prozent) landete der DAX mit genau einem Viertel aller Stimmen nur auf dem dritten Rang. Den vergleichsweise kleinen Unternehmen aus dem SDAX trauen lediglich 19 Prozent der Befragten die Spitzenperformance zu, obwohl aus diesem Segment bei wikifolio.com immer wieder viele Werte sehr aktiv gehandelt werden.

Grafik: Traderumfrage Entwicklung deutsche Aktienmärkte

Dass der DAX in diesem Jahr nicht zu den ganz großen Favoriten zählt, dürfte unter anderem daran liegen, dass Finanzinstitute und Autohersteller hier vergleichsweise stark vertreten sind. Bei der Frage „Für die Aktien aus welchen Branchen sehen Sie 2017 die größten Kursrisiken?“ sprach sich mit einem Anteil von über 40 Prozent nämlich die große Mehrheit der Befragten für den Sektor Banken/Finanzdienstleistungen aus. Auf Rang zwei landete mit rund 17 Prozent die Automobilbranche. Auf zweistellige Werte kamen sonst nur noch die Energiekonzerne (13 Prozent).

Grafik: Trader Umfrage Kurspotential der Branchen

Die größten Kurschancen werden 2017 vor allem Aktien aus dem Bereich IT/Internet/Software sowie den Rohstoff-Werten (inklusive Minenaktien) zugestanden. Allerdings gab es bei dieser Frage keine wirklich eindeutigen Favoriten. Die sechs am häufigsten genannten Branchen kamen allesamt auf Werte zwischen 8 und 14 Prozent. Wie ideenreich die Akteure bei der Aktienauswahl sind, zeigt auch die ohne jede Vorgabe erfolgte Abstimmung über die Einzelaktien mit dem größten Kurspotenzial in 2017. Hier hatte tatsächlich fast jeder Trader einen anderen Vorschlag, wobei quer durch alle Regionen und Indizes vom kleinsten Nebenwert bis hin zu den großen Standardaktien alles vertreten war.

Erfahren Sie, wie wikifolio-Trader 2017 auf die Aktienmärkte blicken!