28.11.2017| Von: Anja Branz |

Das Wirtschaftsmagazin "Trend" hat Österreichs bestes Startup gesucht. Und gefunden! wikifolio.com ist offiziell Sieger des trend@venture-Awards 2017. Eine 18-köpfige Jury aus hochkarätigen Experten hat die hiesige Startup-Landschaft auf Herz, Nieren und vor allem ihr Zukunftspotential hin untersucht. Dabei ist wikifolio.com als klarer Sieger hervorgegangen. Überzeugt hat die Jury die große Innovationskraft, die hinter der Idee unserer Social-Trading-Plattform steckt und die Tatsache, dass wikifolio.com die klassischen Veranlagungsmöglichkeiten schon seit über fünf Jahren erfolgreich ergänzt. Mit rund 20.000 Musterdepots - davon über 7.000 investierbar – stellt die Plattform schon lange eine relevante Alternative für Privatanleger dar.

Trendartikel

Große Visionäre brauchen ein starkes Team

Begonnen hat alles – wie immer – mit einer Vision! Mit der Vision einer demokratischeren Anlagewelt, in der Informationen allen Anlegern gleichermaßen zur Verfügung stehen. Mit der Idee, dass viele vom Wissen weniger profitieren können und alle Beteiligten daran verdienen sollen. Fairness und Transparenz lauteten die initialen Schlagworte. Teamwork bei jedem weiteren Schritt war der Schlüssel zum Erfolg bei der Umsetzung. Denn auch die beste Idee ist wenig wert, wenn sich für die Umsetzung keine helfenden Hände finden. Bei wikifolio.com gibt es gleich 74 solcher Hände. Zwei für jeden Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin, die in unserem Wiener Office an der Anlegerrevolution arbeitet.

"Bei wikifolio.com stehen alle Zeichen auf Wachstum. Unseren großen Erfolg verdanken wir neben dem einzigartigen Geschäftsmodell auch der Leistung des gesamten Teams. Um die Revolution der Finanzbranche mit weiteren Innovationen voranzutreiben, sind wir auf der Suche nach talentierten Mitarbeitern, die das mit uns tun wollen. Ich bin gespannt, wer uns auf dem Weg in die neue Welt der Geldanlage zukünftig unterstützen wird!"
Andreas Kern, Gründer und CEO von wikifolio.com

74 Hände sind nicht genug

Wer eine Idee in eine Branchenrevolution verwandeln will, braucht Mitarbeiter, die die Herausforderung nicht scheuen. Genau so ein Team steht hinter wikifolio.com – und es wächst stetig weiter. Auch in diesem Jahr wollen wir wieder zahlreiche neue Mitarbeiter einstellen, die mit uns daran arbeiten, die Anlegerrevolution in die nächste Dimension zu heben!

Du fühlst dich angesprochen? Sieh dir an, was der Arbeitsalltag bei wikifolio.com mit sich bringt und was unsere Mitarbeiter dazu sagen. Vielleicht findest auch du bei uns genau den Job, nach dem du suchst.