Daniel Witt

  • DataAnalyst
  • Zuletzt online am 07.11.2019
  • Mitglied seit 18.03.2018
Mein börsenbezogener Werdegang könnte wohl als typisch beschrieben werden. Nach ersten Gewinnen mit Aktien großer Konzerne musste ich erkennen, dass nicht nur Bilanzen, Kursdaten und Geschäftsmodelle Einfluss auf die Wertentwicklung eines Unternehmens haben, sondern auch Politik, institutionelle Leerverkäufer und fehlgeschlagene Übernahmen. Die Quintessenz meiner Erfahrungen mit einzelnen Aktien stellt sich in Form der folgenden Aspekte dar: 1) Die Bewertung eines Unternehmens als potentielles Investment kann fehlschlagen, da der Einfluss unvorhergesehener Entwicklungen zwangsläufig nicht in die Bewertung einer Aktie eingehen kann. 2) Die Unsicherheit bei der Bewertung einzelner Unternehmen erfordert eine angemessene Diversifikation. 3) Mit geringem Kapitaleinsatz ist eine Diversifikation eines auf Aktien basierenden Portfolios kaum rentabel. Ordergebühren machen darüber hinaus eine regelmäßige Umschichtung unattraktiv, da der Wertzuwachs einer Aktie hierdurch sowohl beim Kauf als auch Verkauf reduziert wird. Als ich von den Möglichkeiten auf dieser Plattform erfuhr, ein Musterdepot mit prozentualen Ordergebühren verwalten zu können, beschäftigte ich mich wieder intensiver mit einzelnen Unternehmen. Allein bei Betrachtung der größten amerikanischen und europäischen Indices wird deutlich, dass in diesen jedes Jahr Unternehmen enthalten sind, die einen überdurchschnittlichen Wertzuwachs verzeichnen. Für die Identifikation vielversprechender Aktien kann ich auf meine beruflichen Erfahrungen im Bereich modellgestützter Datenanalysen zurückgreifen. Eine derartige Vorselektion vielversprechender Titel ermöglicht es, den Fokus bei der finalen Investmententscheidung von eben jener Identifikation vielversprechender Unternehmen auf die strategische Ausrichtung sowie situative Besonderheiten der individuellen Aktiengesellschaften zu legen. mehr anzeigen

Auszeichnungen von allen wikifolios

Forschungsteilnehmer
Regelmäßige Aktivität

Handelserfahrung

Risikoklasse 1:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 2:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 3:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 4:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 5:  Keine Erfahrung