EVN ENERGIEVERSG

WKN
878279
ISIN
AT0000741053
  • Aktien
  • Aktien Europa
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

14,360 EUR Verkauf

14,480 EUR Kauf

+0,10 Abs.

+0,7 % Rel.

26.05.2020 12:48Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 14,320 / 14,420
  • Hoch / Tief (1 Tag) 14,440 / 14,190
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 18,390 / 11,000
  • 1 Woche +3,6 %
  • 1 Monat +1,8 %
  • 1 Jahr +10,0 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Huete wurden die Aktien von der EVN Energie AG erworben. Ein Energieversorger aus Österreich, der noch ein bisschen Geschäft in Südosteuropa hat.

Damit wird das wikifolio Konstante Geschäftsmodelle EU+GB weiter diversifizerit, da nun auch erstmalig ein Unternehmen aus Österreich dabei ist.

EVN notiert derzeit unter dem Buchwert und besticht durch ein konstantes Geschäftsmodell bei einer geringen Bewertung (aus Sicht des KGV und KCV). Die Corona-Krise sollte weitgehend problemlos an EVN vorübergehen.

mehr anzeigen

Heute habe ich einen alten bekannten ins Wikifolio aufgenommen. Bereits 2013 bin ich in den niederösterreichischen Energieversorger EVN eingestiegen. Im letzten Jahr hatte ich mich dann für einen Verkauf entschieden. Im Anschluss hat der Kurs stark nachgegeben und tendiert aktuell 3€ unter meinem Ausstiegskurs. Nun habe ich mir die Situation nochmal erneut angeschaut. Das Unternehmen zeigt aktuell ein EK von ca. 20€ pro Aktie auf. Nimmt man die zukünftigen Gewinne von ca. 0,45ct pro Aktie pro Jahr sehr konservativ an und zinst dies für die kommenden 10 jahre ab, ergibt sich ein fairer Wert zw. 23,5 und 25€. Die Dividendenrendite beträgt aktuell 3,4% - als dt. Steuerzahler wäre noch die 27,5% Quellensteuer zu berücksichtigen. Risiken gibt es sicherlich vorallem in osteuropäischen Ausland, in dem EVN engagiert ist und sicherlich in den Preisschwankungen bei Strom und Gas. Letztlich sehe ich hier aber eine starke Unterbewertung mit einer sehr hohen Sicherheitsmarge. Daher habe ich mich für einen erneuten Einstieg entschieden und plane erneut mit einem mittel- bis langfristigen Horizont bei der Aktie.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.