LYNAS CORP. LTD

WKN
871899
ISIN
AU000000LYC6
  • Aktien
  • Aktien International
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

0,766 EUR Verkauf

0,796 EUR Kauf

+0,00 Abs.

0,0 % Rel.

08.04.2020 22:30Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 0,781 / 0,780
  • Hoch / Tief (1 Tag) 0,781 / 0,770
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 2,022 / 0,600
  • 1 Woche +2,6 %
  • 1 Monat -19,5 %
  • 1 Jahr -41,6 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

EV1 emobility World

Lynas kommt im Augenblick nicht so richtig voran. Man hat sich mit der Malysischen Regierung geeinigt die kritischen Abfälle bis EndeJuni  2026 in Malaysia zu lagern. Hierfür muss Lynas die stolze Summe von 98MioUS$ aufbringen. Quellehttps://www.lynascorp.com/wp-content/uploads/2020/01/200130-PDF-for-WLP-Residue-2023749.pdf

Das geplante Projekt in Kalgoorlie soll es ermöglichen unabhängiger von Malaysia zu werden. Bis dahin weren aber noch ein paar Jahre vergehen. https://www.lynascorp.com/wp-content/uploads/2020/02/200203-New-Lynas-plant-awarded-Major-Project-Status-2025205.pdf

Ich denke, dass Lynas trotz aller Widrigkeiten wieder auf Spur kommt. Etwas Rückenwind von den Rohstoffpreisen und die anhaltenden Probleme in China sollten helfen.

mehr anzeigen
EV1 emobility World

Lynas baut eine Anlage zur Weiterverarbeitung von Seltenen Erden in Australien in Kalgoorlie auf. 
Bisher hat man dies auf Malasiya getan. Dort hat man immer wieder Gegenwind von der Politik und

von besorgten Umweltverbänden bekommen. 
Dieser Schritt nun sollte Lynas deutlich entspannter in die Zukunft blicken lassen. 
Der Kurs könnte dadurch auch wieder anziehen. . 

mehr anzeigen
EV1 emobility World

Lynas muss in den kommenden 3 Monaten eine Lösung finden um die leicht radioaktiv strahlenden Abfälle aus Malaysia zu bekommen. Dies ist eine Auflage der Regierung. Bis vor kurzem sah es schlecht aus für Lynas. Ohne Lösung dieses Problems würde man mit dem Rücken zur Wand stehen. Deshalb habe ich einen Teil der Aktien verkauft. Heute hat Lynas bekannt gegeben, das man neben Malaysia einen weiteren Standort in Australien für die Weiterverarbeitung der in Australien geschürften Seltene Erden aufbauen wird. Die Verträge stehen. Ich gehe davon aus, dass die malaysische Regierung jetzt unter Druck gerät weil Lynas in Zukunft den Standort in Malaysia nicht mehr benötigt. Auch wenn Lynas offiziell es anders formuliert. So oder so, die Zukunft für Lynas sieht wieder optimistisch aus, auch wenn jetzt ordentlich Investitionen getätigt werden müssen. Ich sehe hier eine mögliche Kursverdoppelung in den nächsten 12 Monaten. 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.