IANTHUS CAPITAL HOLDINGS INC. REGISTERED SHARES O.

WKN
A2DPCW
ISIN
CA45074T1021
  • Aktien
  • Aktien Hot Stocks
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

2,755 EUR Verkauf

2,828 EUR Kauf

+0,00 Abs.

0,0 % Rel.

27.06.2019 07:25Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 2,792 / 2,772
  • Hoch / Tief (1 Tag) 2,807 / 2,722
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 6,295 / 2,600
  • 1 Woche -0,8 %
  • 1 Monat -21,5 %
  • 1 Jahr -38,4 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

iAnthus Multistate Operations expandiert auf 11 Staaten

NEW YORK und TORONTO, 5. Februar 2019 /PRNewswire/ - iAnthus Capital Holdings, Inc. ("iAnthus" oder das "Unternehmen") (CSE: IAN, OTCQX: ITHUF) und MPX Bioceutical Corporation ("MPX") (CSE: MPX; OTC: MPXEF) freuen sich, den Abschluss des zuvor angekündigten Arrangement-Plans (das "Arrangement") gemäß dem BusinessCorporations Act (British Columbia) bekannt zu geben, nach dem iAnthus alle ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von MPX (die "MPX-Aktien") gemäß den Bedingungen einer Arrangement-Vereinbarung in der jeweils gültigen Fassung, unter anderem zwischen iAnthus und MPX vom 18. Oktober 2018 (das "ArrangementAgreement"), erworben hat.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung erhielten die Inhaber von MPX-Aktien 0,1673 Stammaktien von iAnthus für jede gehaltene MPX-Aktie, was einer Prämie von 30,6% entspricht, basierend auf dem Schlusskurs der iAnthus- und MPX-Aktien am 17. Oktober 2018. Darüber hinaus erhielt jeder MPX-Aktionär Stammaktien der neu gegründeten MPX International Corporation ("MPX International"), die alle nicht-amerikanischen Cannabisgeschäfte von MPX hält. MPX International hat eine bedingte Genehmigung zur Notierung seiner Wertpapiere an der Canadian Securities Exchange (die "CSE") erhalten, und MPX International erwartet, dass die Stammaktien von MPX International am oder um den 6. Februar 2019 in den Handel aufgenommen werden.

Das fusionierte Unternehmen (iAnthus und MPX) ist nun in 11 Staaten tätig, so dass iAnthus 63 Einzelhandelsstandorte und 15 Anbau- und Verarbeitungsanlagen betreiben kann. Durch den Zusammenschluss hat iAnthus seine Einzelhandels- und/oder Produktionskapazitäten in Arizona, Maryland, Nevada, Kalifornien, Massachusetts und New Jersey erweitert. Diese zusätzlichen Lizenzen ergänzen die bestehenden Assets von iAnthus in New York, Florida, Massachusetts, Vermont, Colorado und New Mexico und bilden eine überregionale Präsenz im Osten und Westen der USA, die über 121 Millionen potenzielle Kunden erreicht.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.