SPOTIFY TECH. S.A. EUR 1

WKN
A2JEGN
ISIN
LU1778762911
  • Aktien
  • Aktien USA
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

117,274 EUR Verkauf

118,215 EUR Kauf

-1,27 Abs.

-1,1 % Rel.

20.05.2019 22:59Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 119,018 / 119,018
  • Hoch / Tief (1 Tag) 119,583 / 117,166
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 172,922 / 91,400
  • 1 Woche -2,8 %
  • 1 Monat -5,2 %
  • 1 Jahr -8,4 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Spotify Q1 Ergebnis: Der Konzern konnte seinen Umsatz im vergleich zu Q1 2018 um 50,7% steigern können. Das lag 2,8 Prozent über den Erwartungen. Der Gewinn/Aktie fiel hingegen deutlich schlechter aus als erwartet. Hier schrieb das Unternehmen einen Verlust von 0,90 US-Dollar/Aktie anstatt der erwarteten -0,37$/Aktie. Weiters verkündete Spotify, dass sie die 100 Mio. anzahlenden Kunden erreicht haben.

Quelle

Weitere interessante News und Artikel zum Thema Spotify oder zu anderen innovativen Unternehmen findet ihr auf: Wikifolios by Stegamos

mehr anzeigen

Spotify arbeitet auf Hochtouren daran sein Angebot zu verbessern. Neben den neuen Möglichkeiten Spotify zu zweit günstiger zu nutzen (Premium Duo) und der Partnerschaft mit Hulu, gibt es auch Hinweise auf ein paar neue Funktionen für die Plattform. So könnte es schon bald folgende neuen Features geben: einen Musik Timer, die Möglichkeit Musik leichter über einen Scann (Code-Muster) zu teilen und neue Funktionen, die einem helfen sollen, dass man während dem Fahren leichter seine Musik aussuchen kann.

Weitere interessante News und Artikel zum Thema Spotify oder zu anderen innovativen Unternehemen findet ihr auf: Wikifolios by Stegamos

 

mehr anzeigen

Spotify Nummer 1 in den USA bis 2021: Laut diesem Artikel auf emarketer.com, deutet alles darauf hin, dass Spotify bis zum Jahr 2021 Pandora als beliebtesten Audiostreaming Dienst in den USA abgelöst haben wird. Da das Nutzerwachstum von Spotify derzeit in den USA bei etwa 14% liegt, während die Nutzerzahlen von Pandora um 0,5% schrumpfen. Dank der Partnerprogramme mit Herstellern Intelligente Lautsprecher und mobiler Geräte, schaffte es Spotify in den USA immer mehr Kunden an ihr Service zu binden. Bedenkt man das Spotify im Jahr 2012 erst fünf Millionen Kunden hatte und man bis 2021 mit über 73,7 Millionen Kunden in den USA rechnet, so lässt sich das Ausmaß des Erfolgs erst richtig erkennen.

Quelle:

Weitere interessante News und Artikel zum Thema Spotify oder zu anderen innovativen Unternehemen findet ihr auf: Wikifolios by Stegamos

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.