NVIDIA CORP. DL-,001

WKN
918422
ISIN
US67066G1040
  • Aktien
  • Aktien USA
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

159,500 EUR Verkauf

159,640 EUR Kauf

+0,56 Abs.

+0,4 % Rel.

24.07.2019 12:12Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 159,010 / 160,140
  • Hoch / Tief (1 Tag) 160,270 / 158,890
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 253,726 / 109,400
  • 1 Woche +7,0 %
  • 1 Monat +19,5 %
  • 1 Jahr -25,2 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

PEG 18/19=0,8, KGV21 Wachstum 33%, KCV=23, KUV=8,KBV=10 , hohe Margen CSF 36%, Gesamtrendite +27%, 
Nvidia stärkt das Geschäft mit selbstfahrenden KI mit Volvo-Lastwagen.
Der schwedische Hersteller AB Volvo arbeitet mit Nvidia Corp zusammen, um künstliche Intelligenz für selbstfahrende Lastwagen zu entwickeln. Dies ist ein Ansporn für den US-amerikanischen Chiphersteller, der letztes Jahr von Tesla Inc eingestellt wurde.Nvidia, das für seine leistungsstarken Gaming-Grafikchips bekannt ist, expandiert aggressiv in die Automobilbranche, in der Lkw mit ihren regulären Routen, die einfacher zu automatisieren sind als Autos, die im Verkehr navigieren, möglicherweise die Richtung für das Selbstfahren vorgeben.
Nvidia dominiert zusammen mit Intel Corp. den schnell wachsenden Markt für AI-Chips.  https://www.reuters.com/article/us-nvidia-volvo/nvidia-boosts-self-driving-ai-business-with-volvo-trucks-deal-idUSKCN1TJ0QT
Volvo, hat im vergangenen Jahr seinen ersten kabinenlosen, autonomen Lkw, Vera, vorgestellt.

mehr anzeigen

StockholmDer schwedische Lkw-Bauer Volvo verbündet sich mit dem US-Chipproduzenten Nvidia, um selbstständig fahrende Lkw auf die Straße zu bringen. Die langfristig angelegte Partnerschaft ziele auf den Einsatz künstlicher Intelligenz zur Entwicklung eines flexiblen, autonomen Fahrsystems, teilten die beiden Firmen am Dienstag mit.

Dieses System solle sicheres autonomes Fahren auf öffentlichen Straßen und Autobahnen ermöglichen. Die Arbeit daran beginne sofort mit Mitarbeitern beider Konzerne sowohl im schwedischen Göteborg als auch in Santa Clara in Kalifornien.

Nvidia steuere zu der Partnerschaft seine Software für die Sensorverarbeitung, Wahrnehmung, Kartenlokalisierung und Wegplanung bei. Die US-Firma hat bereits Technologie-Partnerschaften mit den Autobauern Volkswagen, Mercedez-Benz und Toyota angekündigt.

Quelle: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/autobranche-volvo-arbeitet-mit-nvidia-an-autonom-fahrenden-lkw/24468138.html?ticket=ST-4137083-mLAp9IKhMs1PoVkiyiLw-ap6

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

Libra-Hype: Jetzt bei Facebook einsteigen?

Facebook spaltet mit der digitalen Währung Libra die Geister. Ob sie kommt, welchen Effekt sie haben wird, das ist unklar. Klar ist nur, dass die Aktie viele Börsianer überzeugt.