Wien (03. März 2016) – Wirecard löst VW nach knapp einem halben Jahr an der Spitze des Rankings ab. Ähnlich wie bei der nun zweitplatzierten VW-Aktie wurde auch der Handel von Wirecard durch Veröffentlichung eines kritischen Berichtes beflügelt.

wikifolio Top 5 Aktien Februar 2016 Deutschland

 

wikifolio-Trader nutzten die Kursschwankungen bei Wirecard mehrheitlich zum Einstieg (61% Käufe). MStoetzel über seine Kaufentscheidung: „Experten halten den Bericht, Kurserholung nur langsam zu sehen, für haltlos. Hier ist Geduld gefragt. Die Zukunftschancen bei Wirecard sind durchaus vorhanden und spiegeln nicht den aktuellen Kurs wieder.“

Die Deutsche Bank konnte im Vergleich zum Januar zwei Plätze gut machen und landet im Februar auf Rang 3. Sie kann ebenfalls mit einem positiven Verhältnis zwischen Kauf- (61%) und Verkaufsaufträgen (39%) aufwarten.

„Der Aktienkurs der Deutschen Bank hält sich bisher relativ stabil um die 15 Euro-Marke“, erläutert wikifolio-Trader Muensteraner seine Kaufentscheidung. „Ich gehe hier eine erste kleine Position ein, die ich für die nächste Gegenbewegung nach oben mehr und mehr ausbauen möchte. Um kein unnötiges Risiko einzugehen, kaufe ich den Aktientitel direkt und verzichte auf ein Hebelprodukt.“

Nordex verliert im Vergleich zum Januar einen Platz und landet auf Rang vier. Der zweite Neueinsteiger im Ranking, GFT Technologies, positioniert sich auf Rang fünf. Die Aktie des IT-Dienstleisters verzeichnete als einziger Wert der Top-5 einen Verkaufsüberhang (52%).