Meistgehandelte österreichische Aktien auf wikifolio.com im April Wien (03. Mai 2016) – Meistgehandelte österreichische Aktien auf wikifolio.com im April. Die Immofinanz war im April das auffallendste Wertpapier im Ranking der beliebtesten österreichischen Aktien auf der Social-Trading-Plattform wikifolio.com. Im Vergleich zum März machte sie einen Platz gut und setzte sich an die zweite Stelle. Mit rund 92 Prozent war dabei der Anteil der Kaufaufträge spektakulär.

Top-5-Aktien im April 2016

An der Spitze blieb im April hingegen alles beim Alten: Unangefochten verteidigte die Aktie von S&T ihre Top-Position – und das nun schon das sechste Monat in Folge. Die Kauf- und Verkaufsaufträge hielten sich dabei mit 49 beziehungsweise 51 Prozent die Waage.

wikifolio-Trader JeJa kommentierte die Aufnahme der Immofinanz-Aktien in sein Portfolio wie folgt: „Heute lief die Information ‚Immobilienfusion in Österreich: Immofinanz und CA Immo planen Zusammenschluss‘ über die Ticker. Vielleicht kann dieser Sachverhalt den Kurs einmal länger beflügeln.“

„Immofinanz hat 26 Prozent des Immobilienkonzerns CA Immobilien erworben, im nächsten Jahr wollen die beiden Konzerne fusionieren. Zuvor möchte Immofinanz noch sein Russlandportfolio abspalten bzw. verkaufen. Die Aktie hat seit Bekanntgabe der Fusionsabsichten bereits knapp 10 Prozent zugelegt!“ so Trader Haussi über die Entwicklung von Immofinanz in seinem wikifolio.

Die Aktie der AT&S stieg einen Rang ab und landete mit einem Kauf-Anteil von 68 Prozent auf dem dritten Platz. Auf den Plätzen vier und fünf landeten Zumtobel (69 Prozent Kaufaufträge) und CA Immobilien Anlagen (55 Prozent Kaufaufträge).