Wien, (12.März.2015) Heute Startup, morgen Börsenstar: Mit wikifolio.com und Trendlink kann jeder in Zukunftstrends mit überdurchschnittlichem Potenzial investieren. Was haben Apple, Google und Tesla gemeinsam? Alle drei haben sich in vergleichsweise kurzer Zeit vom sprichwörtlichen „Garagen-Startup“ zum Börsenstar gewandelt. Und alle drei waren Protagonisten großer Trends ihrer Zeit: Personal Computer, Internet und Elektromobilität. Mit einem Wort: Aktieninvestments in Trends oder den sogenannten „Zeitgeist“ stellen sich oft als besonders vielversprechend heraus.

trendlink-B

Aufgrund der Komplexität und des zeitlichen Aufwandes eines trendorientierten Aktieninvestments blieben solche Anlagestrategien bisher Experten vorenthalten. Dies ändert sich durch eine Kooperation zwischen wikifolio.com, der führenden europäischen Social-TradingPlattform, und der Social-Indexing-Plattform Trendlink: Zukunftstrends sind in sogenannten Themen-wikifolios abgebildet. Dadurch können nun alle Anleger mit geringem zeitlichem Aufwand in Trendthemen investieren und davon profitieren.

Aktuelle Themen mit Trend-Potenzial sind beispielsweise „Autonomes Fahren“, „Augmented- und Virtual Reality“ oder „Ästhetische Medizin“. Zur Auswahl stehen ab sofort 12 verschiedene Themen-wikifolios, nämlich „Batteriespeicher“, „Autonomes Fahren“, „Augmented- und Virtual Reality“, „Ästhetische Medizin“, „Robotik“, „Carbon“, „Bioplastik“, „Sensorik“, „Photovoltaik-Maschinenbau“ und „Elektroauto-Produzenten“. Das Spektrum an neuen Themen-wikifolios wird laufend erweitert.

„Durch unsere Zusammenarbeit mit Trendlink können Anleger von aktuellen Zukunfts-Themen nun mit einem transparenten Finanzprodukt profitieren. Noch nie konnte man so schnell und einfach auf zukünftige Trends setzen“, sagt Andreas Kern, Gründer und Vorstand der wikifolio Financial Technologies AG. Holger Aßmann, Geschäftsführer der Trendlink GmbH über die Kooperation: „Trendlink zeigt dem Nutzer unter Mitwirkung einer starken Community immer die besten Aktien für die neuesten Zukunftstrends. Durch die Partnerschaft mit wikifolio.com sind diese Trends erstmalig als Finanzprodukt handelbar. Das ist für Privatanleger eine echte Innovation!“