IGB Spekulativ

Performance

  • -30,2 %
    seit 07.11.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Es sollen nur Hebelprodukte gehandelt werden.
Diese können aus allen Bereichen stammen (Aktien, Indizes, Rohstoffe, etc.)

Grundlage für Handelsentscheidungen sind charttechnische Signale, verschiedene Indikatoren und Nachrichten/Sentiment. Es werden auch gezielt Optionsscheine gekauft, um von steigenden Volatilitäten zu profitieren und Redite zu erzielen
Bei Hebelprodukten mit Aktien als Basiswert sollen nur Fundamental sehr gute Werte gehandelt werden.

Es soll vorwiegend kurzfristig gehandelt werden. Kurzfristig kann von wenigen Stunden bis einigen Tagen sein, je nach Trendstärke.

Der maximale Hebel soll 60 nicht überschreiten. Es handelt sich um hochspekulative Hebelprodukte, welche mit entsprechenden Risiken verbunden sind. Risikomanagement wird aktiv betrieben.

Das Volumen pro Position soll 50% des Portfoliogesamtwertes nicht überschreiten. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000IGBSP
Erstellungsdatum
07.11.2015
Indexstand
High Watermark
77,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 07.11.2015
Ich bin student und beschäftige mich neben dem Studium mit dem Aktienhandel und dem weltweiten Börsengeschehen.

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Zur anstehenden EZB Sitzung wurde ein Straddle aufgebaut, der von den zu erwartenden Volatilitätssteigerungen profitieren wird. Die Straddles wurden mit einer sehr kurzen Restlaufzeit gewählt und die Basispreis sind weit entfernt um von einem hohen Omega zu profitieren mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Heute wurden einige neue Positionen aufgemacht. Ich gehe grundsätzlich von steigenden Kursen bei SMA, Wacker Chemie und Infineon aus. Da für SMA kein passendes Hebelprodukt gefunden wurde, wird ein Direktinvestment in die Aktie vorgenommen. Bei Wacker Chemie wird ein Optionsschein mit einjähriger Laufzeit gewählt. Der Basispreis liegt bei 120 €. Dieses ist ein durchaus realistisches Ziel. Darüber hinaus ist der Hebel des Scheins sehr groß. Bei Infineon wurde ein Knock Out Produkt gewählt. Der Abstand zum Knock Out Level ist ausreichend sodass er das Investment nicht beeinflussen sollte mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Es wird langfristig von einer Erholung der VW Aktie ausgegangen. Deswegen wird ein Call mit langer Laufzeit und einem Basispreis von 200 € gewählt. Da der Call zur Zeit weit aus dem Geld ist ergibt sich eine hoher Hebel jedoch ist auf die Lange Laufzeit gesehen der hohe Abstand zum Basispreis gerechtfertigt. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.