Regel Nr. 1: Kein Geld verlieren

Gert Odenius

Performance

  • +118,1 %
    seit 30.05.2013
  • Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Regel 1 bedeutet: Verliere kein Geld. Um das zu erreichen soll 1 $ (oder €) nur mit 50 %, als 50 Cent bezahlt werden. Diese wunderbaren Aktien mit einem sehr günstigen Preis sollen gefunden werden, indem kontinuierlich verschiedene Kennziffern ausgewertet werden. Das sollen im Wesentlichen sein: Rendite auf das eingesetzte Kapital, der Gewinn pro Aktie, die Umsatzentwicklung, die Entwicklung des Buchwert pro Aktie und die Entwicklung des freien Cash Flow, die Stellung des Unternehmens im Markt und die Qualität des Managements. Diese Informationen erhalte ich über das Internet und Screening-Systeme. Gekauft sollen diese Aktien werden, wenn der Markt ein sehr gutes Angebot macht. Das Ziel soll sein, diese meiner Meinung nach sehr guten, aber unterbewerteten Aktien später zu ihrem fairen Wert zu verkaufen. Die durchschnittliche Haltedauer der Positionen kann von kurzfristig bis langfristig gehen. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF00RN1KGV
Erstellungsdatum
30.05.2013
Indexstand
High Watermark
221,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Gert Odenius
Mitglied seit 30.01.2013
Ich habe seit über 20 Jahren Erfahrung im Trading und habe von der Aktie über Optionen bis hin zum Future alles gehandelt, was bei drei nicht auf dem Baum war. Mittlerweile beschränke ich mich auf den Optionshandel als Stillhalter, den Handel mittels Trendfolgesystemen auf Aktienindices und der langfristigen Investition in dividendenstarke und/oder unterbewertete Werte weltweit, sowie dem Trading von unterbewerteten Aktien. Ich möchte damit zeigen, dass man mit sehr geringem zeitlichen Aufwand und ohne ständig vor dem Monitor sitzen zu müssen, ohne teuere Seminare und Infodienste, dauerhaft und stressfrei an den Börsen Gewinne machen kann.

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Die Zinswende kommt in Sichtweite. Steigende Zinsen und weiter steigende Aktienkurse passen nicht zusammen, insbesondere weil der Markt alles andere als billig ist. Deshalb habe ich heute quer über den Bestand ca. 35 % der Aktien verkauft. So realisiere ich einen Teil der Gewinne und komme gleichzeitig zu einem schönen Cash-Polster, um schnell zuzugreifen, falls der Markt deutlich nachgeben sollte. Übrigens verkaufe ich aus meinem realen Depot keine Aktien. Hier plane ich, bei den Werten, von denen ich langfristig überzeugt bin, einfach nachzukaufen, falls sich günstige Gelegenheiten ergeben. Im wikifolio hatte ich diese Möglichkeit aber nicht, da ich zu 100 % investiert war. mehr anzeigen

Kommentar zu MUTARES AG

Mutares trennt sich mit sofortiger Wirkung von einem Vorstandsmitglied, Großaktionär und Mitgründer. Das muss Gründe haben, deshalb steige ich sofort aus. Es bleibt ein Gewinn von ca. 16,2 %. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Jetzt knallt es richtig im Karton. Ob das jetzt nur eine heftige Korrektur oder der Beginn eines Crashs ist, möchte ich nicht beurteilen müssen. Aber: In solchen Zeiten werden Vermögen gemacht (oder auch verloren). Die vielen Anleger, die nur dem letzten Hype hinterher jagen und immer dann kaufen, wenn etwas deutlich gestiegen ist, sehen sich nun enttäuscht (oder auch getäuscht, denn Schuld sind immer andere) und steigen wieder aus, nur um in ein paar Wochen oder Monaten teuer wieder einzusteigen. Bitte bedenken Sie immer: Der Preis ist das, was Sie bezahlen und der Wert ist das, was Sie bekommen. Nun hat sich der Preis der Aktien meines wikifolio innerhalb weniger Tage um ca. 10 % reduziert, das ist sicher nicht schön, aber der Wert ist davon völlig unberührt geblieben. Wenn diese Aktien gestern gut waren, sind sie es auch noch heute. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Allen Investoren und Interessenten wünsche ich ein gutes und erfolgreiches Jahr 2018. Für das wikifolio hat das alte Jahr es sehr gut geendet und das neue sehr gut begonnen. Auch das "Sorgenkind" Mutares ist mittlerweile in der Spur, und seit längerer Zeit sind alle Werte des wikis im grünen Bereich. mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.