Goldesel-Investing

Michael Flender

Performance

  • +30,5 %
    seit 20.10.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Gehandelt werden sollen hauptsächlich deutsche Standard- und Nebenwerte. Sollten sich meines Erachtens Tradingchancen bei europäischen bzw. amerikanischen Aktien ergeben, so könnten hier auch einzelne Trades umgesetzt werden.

Entscheidungsgrundlage soll zum einen der Chart, zum anderen die Gesamtmarktverfassung, Sentimentverfassung und etwaige Unternehmensnachrichten sein.

Getradet werden soll stets der übergeordnete Trend. Die Aktien sollen zwischen einem Tag und mehreren Monaten gehalten werden. Ziel ist es aber, Positionen länger zu halten, den Trend zu spielen und Gewinne laufen zu lassen. Größere Verluste in einzelnen Positionen sollen vermieden werden, "Verluste aussitzen" findet also nicht statt. Sollte sich eine Position schlecht entwickeln oder durch meiner Meinung nach schlechte Nachrichten belastet werden, wird ein schneller Verkauf - auch mit Verlust - erfolgen.

Im Wikifolio sollen sich zumeist ca. 6-10 Positionen befinden, die Gewichtung einer Position soll ca. 20% nicht überschreiten. In turbulenten "Crashphasen" kann die Cashquote bis 100% erhöht werden.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0GOLDINV
Erstellungsdatum
20.10.2016
Indexstand
High Watermark
150,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Michael Flender
Mitglied seit 30.09.2013
10 Jahre hauptberufliches Daytrading Informationen zu mir und den Wikifolios bei Instagram und Facebook mit regelmäßigen Videos https://www.instagram.com/goldeselinvesting/ https://www.facebook.com/GoldeselTrading/ und auf http://goldesel-blog.de Angefangen während dem Studium. Zunächst neben der normalen Arbeit, mittlerweile seit 7 Jahren hauptberuflich Trading ohne größere Drawdowns, stetige Gewinne durch gutes Marktgefühl und Chartanalyse. News zu meinen Wikifolios, zum Thema Börse und Trading unter www.goldesel-blog.de Käufe und Verkäufe des Goldesel-Trading Wikis wenn möglich nur während der Haupthandelszeiten durchführen, da hier der Spread (Differenz zwischen Kauf- und Verkaufskurs) am geringsten ist - am besten zwischen 9:30 und 17:00 Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von u.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) / Zertifikat(en) halten. Ich übernehme keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung meiner Informationen entstehen. Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Ich weise außerdem daraufhin, dass ich jederzeit Positionen in den jeweiligen Werten halten und auch jederzeit wieder auflösen kann. Eine Haftung für entstandene Vermögensverluste besteht nicht. Risikohinweis: Die in meinem Musterdepot vorgestellten Wertpapiere unterliegen Kursschwankungen. Im Extremfall ist auch ein Totalverlust möglich.Bitte beachten Sie das Wertpapierprospekt.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Bei Cancom habe ich jetzt erstmal die Gewinne mitgenommen, auch wenn ich hier weiteres Potential sehe. Aber der Markt ist weiter sehr fragil, deshalb schaden Gewinnmitnahmen in steigende Kurse aktuell nicht. 

mehr anzeigen

Kommentar zu JENOPTIK AG NA O.N.

Die Prognoseerhöhung stützt auch heute, die Aktie ist gegen den Trend im Plus. 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der Markt ist weiter angeschlagen, die 11.400 konnte der DAX nicht halten. Unter 11.400 ist die Gefahr groß, dass die 11.000 nochmal getestet werden. Und diesmal könnte die Marke dann wirklich durchbrochen werden. Dann sind 10.500 auch schnell möglich. Ich werde daher die Cashquote ggf. weiter erhöhen Richtung 40-50%. Ein paar Aktien zeigen sich heute etwas stärker. Elmos seit Tagen, auch Infineon erstmal stabil. Dazu der gesamte Autosektor heute stärker, da die USA wohl erstmal keine Zölle erhebt. Aber diese Stärke bedeutet wenig. Gestern z.B. war der Chemiesektor stärker, heute ist davon nichts mehr zu sehen. 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Guten Morgen Zusammen, der DAX wird aktuell etwas schwächer bei 11436 taxiert, die Vorgaben sind eher schwach. Es wird spannend, ob der Markt die 11.400 halten kann. Die "Italien-Krise" schwelt weiter, beim Brexit soll es heute eine Abstimmung im britischen Parlament geben. In den USA hat der schwache Ölpreis die Märkte unter Druck gesetzt. Hier gibt es heute morgen wieder viele Quartalszahlen, aus dem Wikifolio ist aber kein Titel dabei. 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.