European Finest Select

Olaf Hagmann

Performance

  • -4,5 %
    seit 16.10.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die Auswertung meiner Strategie soll über die Börsensoftware Investox erfolgen. Diese beinhaltet meiner Ansicht nach ein konsequentes Risiko- und Moneymanagement. Als Weiterentwicklung wurde der Indikator Relative Stärke nach Levy "RSLevy" unter Berücksichtung dynamischer Komponenten integriert.

Durch hinzufügen des neuen Indikators "RSLevy" liegt der Focus klar auf trendstarke Aktien.

Das von R. A. Levy entwickelte Konzept der „Relativen Stärke“ geht von der Annahme aus, das eine erzielte Performance in der Vergangenheit auch Rückschlüsse für die zukünftige Performance erlaubt. Das bedeutet, dass Aktien mit einer hohen „Relativen Stärke“ sich auch in der Zukunft relativ „stark“ entwickeln.

Auf dieser Grundlage sollen alle Aktien nach einer Rangliste sortiert, und nur die Aktien, die sich zuletzt am stärksten entwickelt haben, gekauft werden.

In diesem wikifolio soll in europäische Aktien investiert werden, eine mittel- bis langfristige Haltedauer soll überwiegend geplant, und Basis des Handelsansatzes sein.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF16HM24TZ
Erstellungsdatum
16.10.2017
Indexstand
High Watermark
107,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Olaf Hagmann
Mitglied seit 15.12.2016
Mittlerweile investiere ich seit über 25 Jahren in Aktien. Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass es immer wieder Phasen gibt, getrieben von hoher Euphorie (Hausse) und Angst (Baisse) die die Märkte bestimmen. Trotz dieser Phasen habe ich festgestellt das kein Weg an Aktien vorbei führt, um eine entsprechende Rendite zu erzielen. Nach mehrjähriger Börsenerfahrung habe ich mich dazu entschlossen, nicht mehr selbst die Entscheidung über Kauf bzw. Verkauf zu treffen, sondern nach fest vordefinierten Vorgaben dies einem Handelssystem zu überlassen. Nach nunmehr 15 Jahren intensiver Arbeit mit der Handelssoftware Investox, habe ich nun den Weg über wikifolio gewählt, um einige von mir programmierte Handelssysteme auf Aktien auch über wikifolio kostengünstig zu traden. Dies ermöglicht mir jederzeit meine Signale günstig zu handeln, ohne ständig Spesen bezahlen zu müssen. Die aktuelle Marktlage ist schwierig. Einerseits haben wir schon Jahre steigender Kurse hinter uns, andererseits tauchen immer wieder kleinere Krisen auf, die schnell Panik verursachen. Nichtsdestotrotz lehrt uns die Erfahrung, dass Krisen Chancen sind, die man nutzen sollte. Meines Erachtens führt bei jeder Strategie kein Weg an einem konsequent umgesetzten Risiko- und Moneymanagement vorbei, in jedem meiner Handelsysteme verfolge ich diese Vorgehensweise. Risikohinweis / Disclaimer: - Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte - Die in meinen Wikifolio´s enthaltenen Wertpapiere werden von mir selbst gehandelt, bzw. können von mir gehandelt werden. Die hier genannten Informationen stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Ich übernehme keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung meiner Informationen entstehen.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Seit dem letzten Update gab es keine Veränderungen an meinen Handelssystemen. Aktien die sukzessive an Kurswert verlieren bzw. bestimmte Kriterien nicht mehr erfüllen, werden verkauft. Aktien die bestimmte Kriterien erfüllen bzw. Aktien die stetig an Kurswert gewinnen, werden gekauft/nachgekauft. Aktuell liegt der Risikofaktor meiner wikifolios zwischen 0,5 - 0,6 Punkten, was als sehr gut bezeichnet werden kann. Das relativ geringe Kursschwankungsrisiko haben wir der guten Diversifizierung durch meine Handelssysteme zu verdanken. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

"Never change a wining system". Frei nach diesem Motto werden nach fest vorgegebenen Regeln Aktien, die "underperformen" verkauft, und Aktien die "outperformen", stetig nachgekauft. Aktien wie Dr. Hönle AG, Finlab AG und Klassik Radio, um nur einige zu nennen, entwickelten sich deutlich besser als der Gesamtmarkt, und wurden aus diesem Grund an charttechnisch wichtigen Marken sukzessive nachgekauft. Das diese Strategie voll aufgeht zeigt sich an der bisher erzielten Performance, und den aktuell erreichten Höchstständen die meine wikifolios erreichten. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ein erfolgreiches Börsenjahr neigt sich dem Ende entgegen. Die Performance meiner wikifolios konnte überzeugen, deshalb sind für 2018 keine Änderungen an meinen Handelssystemen geplant. Hoffen wir das es 2018 annähernd so gut läuft wie dieses Jahr. Ich wünsche frohe Festtage, Zeit zur Entspannung, Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge und viele Lichtblicke im kommenden Jahr. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Mit einer Performance von 8,34% auf Monatssicht gehört mein wikifolio "European Trading Invest" zu den Top Performer unter allen Real Money wikifolios ohne Hebelprodukte. Zu verdanken haben wir dies Werten wie, Dr. Hoenle, Finlab AG und Klassik Radio. All diese Werte befinden sich sich seit geraumer Zeit in meinem wikifolio "European Trading Invest". Für all diese Aktien wurden immer wieder Kaufsignale "Nachkäufe" von meinen Handelssystemen generiert. Von anfänglich ca. 1% Depotwert, konnten all diese Aktien durch Nachkäufe und steigender Kurse auf 5% - 7% Depotwert ausgebaut werden. Aktien die sich seitwärts bewegen bzw. Kurse stetig an Wert verlieren, werden nicht nachgekauft. Dadurch wird das Risiko reduziert einen grösseren Verlust zu erleiden. Insgesamt bin ich mit der Entwicklung meiner wikifolios zufrieden, und sehe daher keinen Anlass Änderungen an meinen Handelssystemen vorzunehmen. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.