Chancen suchend

Harald Lichtenwald
  • -15,0 %
    seit 12.10.2019
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

aktien suchen, die unterbewertet sind. dabei kann die aktie oder ein hebelprodukt gekauft werden. auch investitionen in indizes sind denkbar. auch auf fallende kurse kann spekuliert werden, ebenso dividendenpapiere erwerbar, um nachhaltige erträge zu erhalten. kurz chancen suchen um gewinne zu generieren. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFBOERAC01
Erstellungsdatum
12.10.2019
Indexstand
High Watermark
112,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Harald Lichtenwald
Mitglied seit 12.10.2019

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

salzgitter und aurubis wurden durch thyssen in sippenhaft genommen. kursrückgänge ohne unternehmensnachrichten. sg hatte sogar angekündigt. für die stahlproduktion ab q4/2020  wasserstoff zu nutzen. dieser soll selber hergestellt werden, es werden für den benötigten strom ein eigener windpark gebaut. der wandel zur nachhaltigkeit kostet 50 mio, aber der co2 ausstoss wird drastisch gesenkt. sg ist mit 30% minus 1 aktie beteiligt. der wert beträgt etwas mehr als 10 €, so dass man sg für knapp 8 € bekommt.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

die spekulation auf baidu q3 zahlen war vollends aufgegangen. leider leidet baidu unter dem handelsstreit china /usa. positive news, lassen den kurs steigen, bei negative news fällt der kurs. langfristig dürfte sich in den nächsten quartalen doch wieder die fundamentaldaten durchsetzen und der kurs wird swweiter gen norden ziehen.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

thyssen wurde heute aufgrund der zahlen gnadenlos abgestraft. 7,5% ds AK waren mindest leerverkauft. diese teilnehmer weden den heutigen tag bzw. die q4 zahlen bestimmt dazu genutzt haben, um den kurs über 13% zu drücken. habe diess genutzt bei ca. 11,60 € eine postion aufzubauen. 2960 ko scheine 1:1 basis 8,71 €. das gibt ein wenig sicherheit, sollte thyssen noch weiter fallen. thyssen muss schnell und effizient agieren, um den konzern wieder auf kurs zu bringen. hier sehe ich das potential für steigende kurse. es werden stellen abgebaut und strukturen wohl gestraft werden.aktuell wird thyssen nur noch mit 7,24 mrd. bewertet. jedoch sind in diesem wert auch die aufzugssparte enthalten. diese steht zur disposition und es gibt auch schon bieter, es werden werte zwischen 15 mrd und 20 mrd gehandelt. bei konkreten aussagen, was nun mit der sparte passiert, was bis q1 2020 entschieden werden soll. das dürfte einen enormen schub hinsichtlich des kurses bringen.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

die spekulation auf wdi zahlen ist nicht aufgegangen. obwohl wirecard umsatz und gewinne rasant wachsen, wird die aktie gemieden. selbst der ausblick für 2020 ein ebitda von 1 - 1,12 mrd. € zu erzielen, hat keine wirkung gehabt. die aktie fiel sogar weiter. die berichterstattung seitens dan mccrum von der ft über bilanzmanipulation, fingierten umsätzen und nicht existierenden geschäftspartner hat alle investoren verschreckt. 2016 hat dan mccrum die gleiche story mit hilfe eines reports von zatarra den klurs gestürzt, hier hatte sich heraus gestellt gehabt, dass nichts dran war. aktuell sind kurse unter 120 € meiner meinung nach klare kaufkurse, daher halte ich die positonen weiterhin.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.