Leading Value

Performance

  • -5,7 %
    seit 07.04.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Dieses Wikifolios soll durch die Kombination von Momentum- und Value-Strategien eine Outperformance erzielen. Als Beimischung dienen die jeweils führenden Unternehmen aus stark wachsenden Zukunftsbranchen.

Das Anlageunversum umfasst alle Aktien mit ausreichender Liquidität und Marktkapitalisierung. Die Positionsgrößen werden risikoorientiert bestimmt. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFMAAR2016
Erstellungsdatum
07.04.2016
Indexstand
High Watermark
94,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 28.03.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Die Jahresendrally blieb leider aus, das Wikifolio konnte im Dezember trotzdem mit 0,4 Prozent im Plus schließen. Der DAX als Benchmark konnte geschlagen werden. Vielleicht startet 2018 stärker durch als 2017 geendet hat, denn das Aktienumfeld mit steigender Inflation, schwachem US-Dollar und einer tendenziell abflachenden Zinsstruktur löst noch keine Lawinenwarnung aus. Stärkere Ausschläge auf konjunkturelle Nachrichten werden jedoch wahrscheinlicher. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Plus 0,7 Prozent im Monat November sind im Vergleich zur Entwicklung der Dax-Indizes im gleichen Zeitraum ein gutes Ergebnis. Die Aktienquote liegt derzeit im Bereich zwischen 20 und 30 Prozent, aufgrund der schwachen Indikatoren für das Aktienumfeld. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Erneut nur eine ausgeglichene Monatsperformance. Der Gebert Indikator steht im Monat November mit 2 Punkten immer noch auf „Cash“. Der Aktienanteil wurde dennoch auf 20 Prozent erhöht, weil die Saisonalität dafür spricht. Das Sentiment wird tendenziell optimistischer, ohne bereits übertriebenen Optimismus zu zeigen. Dennoch ist täglich mit einem Rückschlag zu rechnen. Parallel werden ETF’s auf High Yield (20%) und den CRB-Index (10%) aufgebaut. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der Gebert-Indikator steht weiter auf Cash. Erste Tendenzen zur inversen Zinsstruktur in Europa. Dennoch steigen die Börsen. Für weiter steigende Kurse spricht der geringe Optimismus im Sentiment. Die kleinen Aktienpositionen und Zertifikate auf Aktien werden daher gehalten und leicht ausgebaut. Durch die geringe Volatilität sind derzeit Bonuszertifikate auf den DAX mit einem guten Chance-Risiko-Verhältnis Mangelware. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.