global assets - balanced risks

Performance

  • +6,0 %
    seit 27.07.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das Musterportfolio “ global assets - balanced risks“ soll aus aus bösengehandelten Indexfonds (ETF) bestehen. Einzeltitel, zB. Aktien, können ebenfalls aufgenommen werden. Das angestrebte Ziel ist es in Boomphasen gute Renditen zu erwirtschaften und in Crash- oder Baissephasen die Gewinne zu halten.

Aus strategischer Sicht soll das Gros der Titel langfristig gehalten werden. Je nach aktueller Marktlage sollen mittelfristig wirksame taktische Änderungen an der Vermögensstruktur vorgenommen werden um das gewünschte Anlageziel zu erreichen (Umschichtung).

Es wird angestrebt mindestens 30% des Gesamtvermögens des Musterportfolios in europäischen Rententitel zu halten. Damit soll eine ruhige Basis für Krisensituation und die Minimierung von Wechselkursrisiken erreicht werden.

Die Handelsidee fußt auf der Erkenntnis, dass breite Diversifizierung über mehrere Anlageklassen das Gesamtrisiko eines Portfolios reduzieren und die Rendite maximieren kann. Hauptsächlich sollen dies Renten- und Aktientiteln sein. Titel aus anderen Anlageklassen, wie zB. Edelmetalle, Rohstoffe oder Immobilien, sollen ebenfalls aufgenommen werden. Eine globale Diversifizierung der renditestarken Anlageklassen wird angestrebt.

Die Strategie des Musterdepots sollte sich für Anleger eignen die über einen längeren Zeitraum investieren wollen und deswegen auch mit ihrem Kapital Krisensituationen überwinden müssen.

Zur Entscheidungsfindung dienen Fundamentalanalysen sowie die Einschätzung der politischen und wirtschaftlichen globalen Lage. Eingeschränkt soll eine Selektion der Titel nach dem Markowitz-Ansatz zum Tragen kommen.

Wertpapiere sollen mittel- bis langfristig im Musterdepot gehalten werden, typischerweise von mehreren Wochen bis zu mehreren Jahren. Zur Entscheidungsfindung kommen alle öffentlichen Quellen, wie Tageszeitungen, Online-Portale oder die Informationen der Fondgesellschaften, in Frage.

Bitte beachten Sie: Die Titel sollen mit größter Sorgfalt zusammengestellt werden. Dennoch kann das Musterdepot zeitweise Verluste bis hin zum Totalverlust einfahren. Die Performance in der Vergangenheit erlaubt keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFSTOCKRO1
Erstellungsdatum
27.07.2015
Indexstand
High Watermark
109,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 17.07.2015
Über mich: Ich bin Ingenieur und arbeite in der Automobilbranche. Sicherheit, Effizienz und Leistung werden in unserer Branche großgeschrieben. Seit 1996 beschäftige ich mich mit Wertpapieren, ich konnte damals als Lehrjunge Aktien meines Arbeitgebers zu Vorzugskonditionen erwerben. Das war mein Einstieg. Später als Student konnte ich mich tief in das Thema einarbeiten. Damals wurde mangelndes Vermögen vor allem durch Fleiß, aber auch durch Ausnutzung von (zu) hohen Risiken, ausgleichen. Mit reizt an der Börse besonders das Wechselspiel von Rendite und Risiko. Es scheint mir wichtiger, Gewinne in Bärenmärkten zu halten als im Boom allerhöchste Gewinne einzufahren. Wir alle wissen, um einen Verlust von 50% auszugleichen muss ein Portfolio einen Gewinn von 100% einfahren. Mein Wikifolio soll regelbasiert zusammengestellt werden. Langfristige Rendite soll durch eine der aktuellen Marktlage angepasste Diversifikationsstrategie in Verbindung mit der taktischen Gewichtung der einzelnen Anlageklassen erreicht werden. Heute sehe ich mich eher als ruhiger strategischer Investor denn als Spekulant und betreibe privaten Vermögensaufbau durch Wertpapiergeschäfte. Mein Beruf hat sicher auf meinen Anlagestiel abgefärbt. Die Werte des Automobilbaus habe ich, sicherlich ohne es zu wollen, auf meinen Wertpapierhandel übertragen.

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Der August 2015 war ein harter Monat für alle Investments im Aktienmarkt. Durch einen relativ hohen Rentenanteil konnten die Verluste im Musterdepot begrenzt werden. Das Wikifolio “global assets – balanced risks” besteht aus in einer Zusammenstellung von aus Aktien, Renten und Rohstofftiteln. Dabei sollen überwiegend Indexfonds (ETF) eingesetzt werden. Die Gewichtung der einzelnen Anteilsklassen und genaue Titelauswahl soll sich an der an der globalen gesamtwirtschaftlichen Lage orientieren. Mindestens 30% des Musterdepots sollen in europäischen Rententiteln angelegt sein um eine ruhige Basis für Krisenzeiten zu haben. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Diversifikation zahlt sich aus. 6.4% Wertzuwachs im letzten Monat bei einem max. Verlust von 7.7%. Das Wikifolio “global assets – balanced risks” besteht aus in einer Zusammenstellung von aus Aktien, Renten und Rohstofftiteln. Dabei sollen überwiegend Indexfonds (ETF) eingesetzt werden. Die Gewichtung der einzelnen Anteilsklassen und genaue Titelauswahl soll sich an der an der globalen gesamtwirtschaftlichen Lage orientieren. Mindestens 30% des Musterdepots sollen in europäischen Rententiteln angelegt sein um eine ruhige Basis für Krisenzeiten zu haben. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Anpassung des Wikifolio-Titel! Nah vielen Beschwerden wurde der Titel des Wikifolios angepasst. Aus dem schlecht verständlichen Titel "Ausgewogenen Rendite-Hybrid" wird "global assets - balenced risks". Ich wollte typische Bankersprache umgehen, bin im nachhinein aber sicher, das bekannte Schlagworte zu einem besseren Verständnis führen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Hohe Aktienquote! Im Moment sollte das gesamtwirtschaftliche Umfeld eine gute Rendite auf dem Aktienmarkt versprechen. Der ausgewogene Rendite-Hybrid soll mittelfristig bei einer hohen Aktienquote bleiben. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.