TechnicalSetups

  • +53,6 %
    seit 15.01.2020
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Der wichtigste Punkt jeder Handelsidee ist die Umsetzung von Kapitalerhaltungsmaßnahmen, wie einem aktiven Risikomanagement, um Verluste zu begrenzen und den Maximum Drawdown niedrig zu halten. Daher lege ich konform meiner strategischen Handelseigenschaft Risiko Werte folgendermaßen fest: Einzelne Aktienpositionen sollen maximal 12,5 Prozent der Depotgröße nicht überschreiten. Gehebelte Produkte wie Hebelzertifikate sollen in ihrer einzelnen Größe jeweils maximal 4,5 Prozent der Depotgröße beim Kauf betragen.
Dieser Rahmen ist für mich persönlich grundlegend für einen langfristigen Handel.

Die Grundlage ist ein rein trendkonformes Handeln durch Investments in Aktien, ETFs, Fondswerte und Zertifikate.

Es ist beabsichtigt hauptsächlich mit risikoreichen Hebelzertifikaten zu handeln.

Grundsätzlich basiert eine Anlageentscheidung auf Basis von technischen Analysemitteln.

Die technische Analyse umfasst das Kombinieren von Trendbestimmungsindikatoren. Darunter Trendfolger, Oszillatoren, Durchschnitte und eigene Indikatoren. Dabei wird ein übergeordneter langfristiger Trend gedeutet und in diesen bei Möglichkeiten, im Zuge folgender Korrekturen oder bei Trendbrüchen gehandelt.

Der übergeordnete Trend soll durch Anwendung von klassischer Charttechnik und Elliot Wellen Theorie gedeutet werden. Die Technischen Indikatoren und indikativen Messwerte sollen der Analyse lediglich beim Einstieg helfen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFTECHSETS
Erstellungsdatum
15.01.2020
Indexstand
High Watermark
153,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Benutzer gelöscht

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu Open End Turbo Put Optionsschein auf adidas

Eine kurze Zusammenfassung meines Adidas Setups vom 17.01.2019: ich habe an dem Tag Adidas geshortet. Die Aktie fiel zum 16.01 im IKH 1h Chart unter den 26er Tenkan Sen. Von da an konnte festgestellt werden, dass das Momentum, sowie das Handelsvolumen trotz zuvor steigender Kurse auf Tagesbasis nachließ. Ich habe daher einen Ausbruch unter den 9er Kijun Sen im IKH short gehandelt, nachdem mehrere Verkaufssignale auf Zeitbasis 4h Chart- in MACD sowie SSTOC festgestellt werden konnten. 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Hallo zusammen. Ich werde über das Wochenende im Bestand Cash bleiben, da ich vor erst noch keine längeren mittelfristigen Trades in dieser Woche starten werde. 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Kommentar zu meinem Brent Oil Trade: 

Gestern abend am 15.01 wurde die Unterstützung des mittelfristigen intakten Aufwärtstrends, der im Oktober 2019 begann, erreicht. Der untere Bereich des Kanals wurde mit einem Peak und einem anschließend schnellen Rebound erreicht. In den unteren Zeitebenen 1h Chart- entstanden erste kleinere Kaufsignale. Daher hab ich Oil long Trades gestartet. Heute gilt es abzuwarten ob sich Öl aus dem kurzfristigen Abwärtstrend innerhalb des mittelfristigen Aufwärtstrend nachhaltig befreit.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Kurzes Statement zu meinen heutigen Setups für die Basiswerte Dax, Dow Jones und Nasdaq zum 15.01.2020:Seit dem 10.01 korrigieren die Indizes in einem übergeordneten Aufwärtstrend. Der Handelstag begann gestern zum 14.01 im Dax mit einem neuen Tief im Zuge dieser Erholung. Die Range liegt seit dem 10.01 also zwischen 13555 und dem gestrigen Tief bei 13363 (Xetra). Der Kursrücksetzer wurde allerdings in einem schnellen Rebound wieder aufgekauft. Seit dem muss man in Erwägung ziehen, dass die Korrektur vorerst beendet sein könnte. Auch der Dow Jones konnte nach dem schnellen Rebound wieder ein neues ATH markieren. Das lässt vermuten dass die Korrektur im Dax auch nur korrektiv ist weshalb ich mich vorerst auf long Einstiege konzentrieren werde. Auf der anderen Seite können weiter fallende Kurse auch schnell größere Verkaufsignale erzeugen auf höheren Zeitebenen 1d Chart+.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.