Global Trendfollow USA

Performance

  • +0,4 %
    seit 03.04.2019
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

In unserer Rubrik "Global Trendfollow USA" begeben wir uns auf die Suche nach den besten Unternehmen der USA.

​Ob Marc Minervini, Nicolas Darvas oder William O'Neil.
Die Stratgien der Weltweit erfolgreichsten Trader bilden wir, nach unserer Interpretation, in unseren Musterdepots nach.
Wir suchen Quality sowie Growth Unternehmen die wir nach Charttechnischen - sowie Fundamentalen Kriterien auswählen.
Wir achten auf Umsatz - und Gewinnwachstum der letzten Jahre, Eigen - und Gesamtkapitalrenditen sowie Nettogewinnmargen, Verschuldungsgrad und Cashflow.
Auch Charttechnische Kriterien wie Abstand vom 52 - Wochenhoch, Ausbrüche aus Chartformationen wie Short - Longterm Flatbases, Cup with Handle Formationen, Trend Continuation Lines oder Dynamic Breakout Attacks fließen in unseren Kaufkriterien mit ein.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ridethebulls.com
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFTRNDFUSA
Erstellungsdatum
03.04.2019
Indexstand
High Watermark
100,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 14.01.2019

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Kauf 120 Walt Disney (DIS) zu 133,16 USD

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Für Planet Fitness (PLNT) könnte es heute weiter gehen!

Das Unternehmen gehört zu den Leadern in den USA. Die Fitnessstudiokette schafft es zweistellig zu wachsen. Der Trend zu Fitness ist intakt und manhat den Vorteil, dass man für die Center-Betreiber ein willkommener Mieter von Flächen ist, um diese auszulasten und zugleich für Traffic zu sorgen.Entsprechend expandiert man auch in Zusammenarbeit mit Kohl´s

Das Wachstumspotenzial will man durch einen Ausbau der US-Standorte auf 4.000 Einheiten, die Internationalisierung, höhereLizenzgebührensätze und wiederkehrende Equipmentverkäufe heben

Planet Fitness durchlief eine moderate 1-2-3-Korrektur. Wenn es heute über 70,95 USD geht, entsteht ein neues Long-Signal

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Es würde die Möglichkeit bestehen IROBOT ins Depot aufzuhnehmen.

Ich hatte euch ja in dieser Woche geschrieben, dass der Markt vom Kursverhalten bullischer wird! Die Aktie versucht neues Momentum zu entwickeln und aus der Konsolidierung auszubrechen. Gestern scheint dieser Schrittgelungen zu sein. Die Impulse für die Aktie sind: Eine Aufhebung der 10%igen Zölle durch die USA. Vorstellung neuer Roboter zur Jahresmitte. DerMarktstart des Terra Rasenmähroboters in Deutschland. Wenn sich das Basisgeschäft mit den Saug- und Wischrobotern weiterhin solide entwickelt,hat IRobot eine gute Chance die Konsenserwartungen zu toppen. IRobot will im SmartHome eine gewichtige Rolle einnehmenDazu gehört dieAutomatisierung mittels Roboter. Wenn die Aktie wieder loslegt, ist sie für uns sehr interessant.

Die Alternative ist es eine Positionierung im Softwaresektor aufzubauen. Dort zeigten sich gestern neue Bullenkräfte. 
Gestern kauften wir AUTODESK ins Depot.
Weitere Kandidaten für die Watchlist im Softwaresektor wären:
 

 ZENDESK - GENPACT - PEGASYSTEMS - WORKDAY

Beispielsweise hat von den Top150 Growth Stocks die Workday eine flache Basis gebildet. Einem Breakout um 200 USD könnten wir mitgehen.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Werfen wir heute einen Blick auf unser Depot..

Unsere neusten Trades sind AMD, AUTODESK und FACEBOOK. Es beginnen sich die ersten Buchgewinne aufzubauen. 
Das ist immer die Basis, dass wirPuffer haben für spätere neue Manöver. Welche Storys spielen wir mit den Werten?

AMD (i): Gewinnung von Marktanteilen bei Server-Chips gegenüber Intel und weil mit diesen mehr Marge erzielt wird, ist mit einer gutenErtragsentwicklung zu rechnen. Darüber hinaus ist AMD ein Profiteur vom Übergang zum Cloud Gaming. Googles Stadia wird mit GPUsausgestattet.

FACEBOOK: Instagram steigt in der Beliebtheit rasant an. Facebook will mit Checkout on Instagram die Monetarisierung vorantreiben. Usern soll esmöglich gemacht werden direkt via Instagram einzukaufen ohne die Seite verlassen zu müssen. Das könnte bis 2021 ein 10 Mrd. USD-Businesswerden und rund 10% zu den Gesamtumsätzen von Facebook beitragen. Vor diesem Hintergrund haben die Konsensschätzungen noch Platz nachoben. Zudem: Facebook will, dass die User über seine Plattform interagieren. Daher dürfte man auch bei virtuellen Welten eine führende Rolleeinnehmen.

AUTODESK: hat die Lösungen, welche für den digitalen Entwurf von Modellen, Gebäuden, 3D-Spielen sowie Fertigungsplanung notwendig sind. Wer einmal mit Autodesl-Software arbeitet, wird kaum mehr auf einen anderen Anbieterumsteigen. Die Transformation zu einem Cloudsoftware-Modell macht das Business planbarer.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.