Der Limit-Kauf

Limit-Kauf-Orders werden nur dann ausgeführt, wenn der Kaufkurs (Ask) den Limit-Preis erreicht, unterschreitet, oder bereits unter dem Limit-Preis liegt.

Beispiel:
Eine Aktie steht derzeit bei 100 Euro. Der Trader möchte für diese Aktie jedoch maximal 98 Euro bezahlen. Daher gibt er für diese Aktie eine Limit-Kauf-Order mit einem Ausführungspreis von 98 Euro ein. Die Order wird erst ausgeführt, wenn die Aktie auf 98 Euro oder weniger fällt. Solange die Aktie über 98 Euro notiert, bleibt die Order bis zum Ende der Gültigkeit im System und wartet auf eine Ausführung.