Entertainment fürs Depot: Investieren in die Zukunft von TV und Radio

Vom Megatrend Digitalisierung profitieren

Klassisches Fernsehen oder Streaming? CD-Player oder Spotify? Die Medien- und Unterhaltungsbranche verändert sich rasant, wie die Bedürfnisse der Menschen eben auch. Die Zukunft des Entertainments bietet nicht nur Spiel, Spaß und Spannung, sondern auch Investmentchancen. 

Die Digitalisierung hat die Medienlandschaft in ihren Grundfesten erschüttert. Unterhaltung muss heute zunehmend individuell und flexibel sein. Welche Unternehmen können sich an die rasant wechselnden Nutzerbedürfnisse anpassen? Wer wird gegen die Generation Internet à la Amazon oder Netflix bestehen? Und wie werden die Menschen zukünftig unterhalten werden?

Was morgen In ist, kommt heute ins Depot
Die wikifolio-Trader kennen die Antworten auf diese Fragen und wissen daher natürlich auch, wo sich ein Investment ganz besonders lohnt. Top-Unterhaltung also, auch für die Geldbörse – mit den meistgehandelten Entertainment-Aktien unserer Community und entsprechenden Handelsideen, die keine Trends in dem Bereich verschlafen. So funktioniert Geldanlage in den Zeiten der Digitalisierung - und darüber hinaus.

Ausgewählte Aktien aus Medien und Entertainment

30 Tage Trading Sentiment

Medien- und Entertainment-wikifolios
Ausgeklügelte Handelsideen rund um die Unterhaltung der Zukunft
Zitate

Moritz Lange

wikifolio-Trader LangeKapital

"Künstliche Intelligenz wird uns immer bessere Vorschläge von Filmen oder Serien unterbreiten. Streaming-Anbieter werden analog hierzu ihr Nischenangebot ausweiten und mit eigenen Produktionen weiter punkten. Auch Virtual Reality wird in der Unterhaltung eine große Rolle spielen."

Stefan Waldhauser

wikifolio-Trader stwBoerse

"Der weltweite Medienmarkt erlebt derzeit den wohl größten Umbruch seit der Erfindung des Fernsehens. Insbesondere in der TV-Industrie bleibt aufgrund des Cord-Cutting-Trends kaum ein Stein auf dem anderen."

Fabian Dreher

wikifolio-Trader uva

"Ich denke, dass bei jeder Sportart der Unterhaltungsfaktor auf dem Wettbewerbsaspekt beruht. Auch bei E-Sports besteht ein starker Wettbewerb unter den verschiedenen Spielern und Teams. Davon lassen sich die Menschen mitreißen."