29.08.2012| Von: Florian Hiller |

Vier Wochen sind seit unserem Start in Deutschland vergangen und wir können bereits ein von Anlegern in wikifolios investiertes Kapital von über 1,5 Millionen Euro verzeichnen. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt auch die hohe Bandbreite von hochgradig spekulativen High-Performance-wikifolios bis zu auf langfristiges Wachstum angelegte Strategien, die mit Ehrzeig von unseren Tradern betreut werden.

_Einige Zahlen zu den ersten Wochen von wikifolio.com:_

Bereits nach drei Wochen wurde die die Schallmauer von eine Million Euro an investiertem Kapital durchbrochen. Mehr als 2.000 User haben sich bereits registriert. Über 1.800 wikifolios wurden bisher erstellt.

wikifolios mit Performance von bis zu plus 50 Prozent

Das aktuell in Sachen Rendite beste wikifolio „Momentum Trading“ erzielte in den letzten zwei Monaten eine Performance von plus 50 Prozent. Markus Strauch, der Ersteller dieses wikifolios, ist seit über neun Jahren professioneller Händler und konnte mit seinem Fokus auf meist deutsche Aktien dieses beeindruckende Zwischenergebnis verbuchen.

Spannend auch der Trading-Ansatz des wikifolios „Antizyklische Chancen“ von Ralf Werner. Diese Strategie stützt sich auf die Theorie, dass Märkte zur Über- und Untertreibung neigen, die Kurse aber immer korrigiert werden. Die Trades des wikifolios erfolgen dementsprechend „antizyklisch“. Bisher wurde die Theorie erfolgreich in die Praxis umgesetzt: über 30 Prozent Rendite in drei Monaten sprechen eine deutliche Sprache.Viele wikifolios auf nachhaltiges Wachstum ausgerichtet

Neben den renditeorientierten und damit auch risikoreicheren wikifolios finden sich viele auf nachhaltiges Wachstum ausgerichtete Investment-Strategien auf der Plattform. Dass man auch mit konservativer Trading-Ausrichtung bereits kurzfristig Erfolg haben kann, zeigt das Beispiel des wikifolios „Chancen Welt“, das auf Diversifikation in unterschiedlichsten Branchen setzt.

>„Dass wir bereits nach drei Wochen über eine Million Euro Assets under Management in wikifolios hatten und dabei mehr als fünf Millionen Euro an Kapital bewegt wurden, ist eine wirklich schöne Überraschung“, sagt Andreas Kern, Gründer und Geschäftsführer von wikifolio.com.

>Auffallend ist der große Anteil an professionellen Tradern, die wikifolio für sich entdeckt haben. Auch viele Vermögensverwalter und Honorarberater interessieren sich für unsere Social Media Anlageform“, so Kern weiter.

Das wikifolio.com Team freut sich über das positive Feedback und arbeitet daran wikifolio.com für Anleger und Trader weiterhin auzubauen und zu verbessern.