Aktie im Fokus Morphosys
28.04.2016| Von: Andreas Kern |

Wer Biotech-Aktien in seinem Depot hat, der muss mit wilden Kursschwankungen wohl oder übel klar kommen. So war es auch am vergangenen Donnerstag wieder, als die Aktie von Morphosys plötzlich bis zu 20 Prozent an Wert verlor. Auslöser dieses Absturzes war, dass eine klinische Studie zum Muskelschwund-Medikament Bimagrumab als gescheitert erklärt wurde. Ursprünglich sollte in diesem Jahr der Zulassungsantrag erfolgen. Das Umsatzpotenzial des mit Novartis entwickelten Wirkstoffes hatte man mit rund 400 Millionen Dollar angesetzt. Nach einer Studie der Deutsche Bank machte das Medikament damit aber nur einen Anteil von rund 6 Prozent am bisherigen Kursziel aus, weshalb der Kursrutsch als überzogen bewertet wird. Ähnlich sehen das auch andere Analysten, die auf die breite Diversifizierung des Wirkstoff-Portfolios und andere weit fortgeschrittene Hoffnungsträger des Unternehmens verweisen. Bei wikifolio.com wurde die Aktie im Anschluss vor allem von denjenigen Tradern gekauft, die sich schon länger mit dem Biotech-Titel befassen.

Manuel Stötzel („MStoetzel“) etwa hat die Morphsys-Aktie schon seit Dezember des vergangenen Jahres in seinem wikifolio „Antizyklisch & Growth Investment“. Nachdem er kurz vorher noch kleine Teilgewinne mitgenommen hatte, stockte er die Position nach dem Kursrutsch am Donnerstag wieder auf. Dabei schlug er sich eindeutig auf die Seite der Analysten: „Rückschläge gehören dazu, doch weiterhin gewaltiges Potenzial durch die bestehende Pipeline....sehe ich ähnlich wie die DB. Daher habe ich in der Nähe des Tiefs nachgekauft und erwarte wieder Kurse in Richtung 60 Euro“. In dem breit gestreuten Depot zählt die Aktie mit einem Gewicht von knapp 6 Prozent jetzt wieder zu den Schwergewichten. Bei seiner Handelsidee setzt der Trader auf zwei unterschiedliche Strategien (einmal kurz- und einmal mittel/langfristig) und konnte so seit dem Start im Januar 2013 eine Performance von gut 61 Prozent erzielen. Das gut ein Jahr später emittierte wikifolio-Zertifikat kommt auf ein Plus von rund 18 Prozent. Nach einem stärkere Rücksetzer rund um die Jahreswende (Maximalverlust: 26,9 Prozent) notiert das wikifolio jetzt wieder in der Nähe der Allzeithochs.

Auch Christian Ehl („investor1985“) hat bei dem TecDAX-Wert die deutlich reduzierten Kurse genutzt, um seinen Bestand an Morphosys-Aktien in dem wikifolio „Selected Life Sciences“ weiter aufzustocken: „MorphoSys heute sehr schwach, nachdem in einer Phase 2b/3-Studie mit Novartis die Ziele verfehlt wurden. Wir denken, dass angesichts der breiten Projektpipeline von MorphoSys diese unschöne Überraschung bald wieder von guten Nachrichten überlagert wird, und nutzen den Kursrutsch zu einer Aufstockung“. In dem wikifolio investiert der Trader gezielt in „aussichtsreiche Life Sciences Unternehmen weltweit“, wovon er aktuell 25 Kandidaten auserkoren hat. Obwohl die lange Zeit boomende Biotech-Branche zuletzt heftige Kursverluste erlitt, hat sich das wikifolio mit einer Gesamtperformance von 31 Prozent und einem Maximalverlust von lediglich 9 Prozent (seit August 2012) in dieser Phase erstaunlich gut geschlagen. Auch das im Oktober 2012 aufgelegte wikifolio-Zertifikat liegt immer noch deutlich mit fast 24 Prozent im Plus. Dass die Einbußen während der Korrekturphase nicht stärker ausgefallen sind, ist dem guten Marktgespür des Traders zu verdanken, der die Investitionsquote zu Jahresbeginn ganz bewusst massiv heruntergefahren hatte.

10 Aktien mit den meisten Trades (21.04-28.04.2016)

# Name ISIN TradingVolume All
1 STROER SE & CO. KGAA DE0007493991 5.694.291,89 1116
2 EPIGENOMICS AG DE000A11QW50 2.544.451,12 485
3 BASF DE000BASF111 4.853.203,94 446
4 Daimler DE0007100000 195.350,01 340
5 Apple US0378331005 868.520,97 284
6 Adva DE0005103006 741.747,03 246
7 VW DE0007664039 863.860,80 243
8 Wirecard DE0007472060 296.811,80 242
9 Deutsche Bank DE0005140008 99.177,13 220
10 Morphosys DE0006632003 165.977,77 199

 Basis: alle investierbaren wikifolios

Alle wikifolios mit Morphosys (ISIN: DE0006632003) im Depot.

Tipp: Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie die wikifolio.com News-Highlights direkt in Ihr Postfach!

Jetzt bei wikifolio.com registrieren

Darüber hinaus können Sie Ihre persönliche wikifolio.com Watchlist führen oder Ihr eigenes wikifolio erstellen – völlig unverbindlich und kostenlos!