Die Bestseller-wikifolios im September

Die Aktienmärkte haben die historisch betrachtet schwächere Jahreszeit gut überstanden. Zwar gab es nach dem fulminanten Auftakt in die 2019er-Periode beim DAX ab Mai eine ausgedehnte Konsolidierung mit zum Teil auch stärkeren Rücksetzern. Unter dem Strich war in den vergangenen fünf Monaten aber trotzdem eine leicht positive Entwicklung zu verzeichnen.

anleger-lieblinge-wikifolio

Die Jahreshochs sind dadurch schon wieder in Reichweite gerückt. Bemerkenswert ist vor allem die mit einem Plus von 4,1 Prozent sehr starke Performance im September, dem historisch betrachtet bis dahin schlechtesten Monat des Jahres für den DAX.

Wir werfen zwischenzeitlich wieder einen detaillierten Blick auf die Top 3-wikifolios mit dem größten Zuwachs an investiertem Kapital im abgelaufenen Monat.

In der Auswahl

  • wikifolio-Zertifikate mit investiertem Kapital von maximal 20 Millionen Euro
  • wikifolios mit einem maximalen Verlust, der nie höher war als 30 Prozent
  • mindestens 10 Käufe beim jeweiligen wikifolio-Zertifikat im Bewertungszeitraum

Die beliebtesten wikifolios im September sind...

wikifolio Zertifikatekäufe Kapitalzuwachs (in Euro)
Spezialwerte 88 555.184
EventTrader 25 301.327
Wasserstoff & Brennstoffzellen 42 293.564

 

Value-Investor entdeckt die RTL Group

Auf dem ersten Rang der Anlegerlieblinge finden wir mit dem wikifolio 
Spezialwerte von Thomas Dittmer (tonipolster) einen alten Bekannten in diesem Ranking. Das in dem wikifolio-Zertifikat investierte Kapital ist mittlerweile auf über 7 Mio. Euro gestiegen, was Rang fünf unter den beliebtesten wikifolios bedeutet. In der Top-wikifolio-Rangliste liegt das Musterdepot sogar auf dem ersten Platz. Trotz einer relativ hohen Cashquote von derzeit 43 Prozent wurde vor kurzem ein neues Allzeithoch markiert. Fast 200 Prozent Performance bei gerade mal 13 Prozent Maximalverlust seit Anfang 2013 sowie ein Risiko-Faktor von 0,3 sprechen für sich.

Neu eingestiegen ist der Value-orientierte Investor vor kurzem bei der Aktie der RTL Group. Die ist in den vergangenen Jahren massiv eingebrochen und notiert nun nach Ansicht des Traders wohl unterhalb ihres inneren Wertes. Genau nach solchen Titeln wird bei der bislang so erfolgreichen Strategie jedenfalls gesucht.

Chart

Kennzahlen

  • +197,7 %
    seit 22.01.2013
  • +21,2 %
    1 Jahr
  • 0,3×
    Risiko-Faktor
  • EUR 7.166.916,92
    investiertes Kapital
Bestseller-wikifolio, auf das Anleger langfristig vertrauen!

Warten auf die nächsten Quartalsberichte

Ebenfalls auf Rekordjagd befindet sich der Vollzeit-Trader Andreas Haase
(EventTrader) bei seinem wikifolio EventTrader. Das „ereignisorientierte Trading mit Hebelprodukten“ bescherte ihm in 4 ½ Jahren eine Performance von 48 Prozent bei einem Maximum Drawdown von gerade mal 6,4 Prozent. Haase sucht im ersten Schritt nach Events (zumeist Quartalsberichte), die „vermutlich eine erhebliche Auswirkung auf den gewählten Basiswert haben“.

Im zweiten Schritt hält er dann Ausschau nach Hebelprodukten, die einen Gewinn von über 100 Prozent ermöglichen, wenn sich die Aktie nach Veröffentlichung der Zahlen im üblichen Umfang in die gewählte Richtung bewegt. Weil er bei einem Fehltrade maximal 100 Prozent verlieren kann und seine Trefferquote langfristig bei rund 50 Prozent liegt, hat die Strategie in der Theorie einen positiven Erwartungswert. Und in der Praxis funktioniert es bisher ja auch sehr gut. Der letzte Trade (505 Prozent Gewinn mit Barrick Gold) liegt zwar schon rund vier Wochen zurück. Mit dem Start der Bilanzsaison in den kommenden Tagen dürfte hier aber auch wieder öfter gehandelt werden.

Chart

Kennzahlen

  • +48,1 %
    seit 03.03.2015
  • +8,4 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 3.338.762,18
    investiertes Kapital
Gutes Money Management!

Über 40 Prozent Plus im laufenden Jahr

Stefan Krick ( Stevox ) hat in seinem wikifolio Wasserstoff & Brennstoffzellen  im September gar nicht gehandelt, sondern lediglich Dividenden vereinnahmt. Das dürfte daran liegen, dass der Trader langfristig von den Chancen einer vermeintlichen Zukunftsbranche profitieren möchte. Konkret geht es dabei um Wasserstoff als möglichen „Energieträger der Zukunft“.

In seinem zu 95 Prozent investierten Portfolio setzt Krick auf Aktien von Unternehmen, „die mit Wasserstoff und Brennstoffzellen ihr Geld verdienen“. Dass sich der Trader in dieser Branche auskennt, belegen die ausführlichen und fundierten Kommentare. Das scheint auch die Investoren zu begeistern, zumal es sich hier ganz einfach auch um ein derzeit sehr heiß diskutiertes Themengebiet handelt. Die Performance ist mit plus 14 Prozent seit dem Start auf den ersten Blick zwar noch nicht überragend. Allerdings wurde das wikifolio auch zu einem relativ ungünstigen Zeitpunkt vor dem Kurseinbruch der Aktienmärkte im vergangenen Jahr aufgelegt. Dafür ist die Wertentwicklung schon wieder richtig gut, vor allem der Zuwachs von 42 Prozent in 2019.

Chart

Kennzahlen

  • +16,2 %
    seit 06.07.2018
  • +19,8 %
    1 Jahr
  • 1,1×
    Risiko-Faktor
  • EUR 1.796.265,99
    investiertes Kapital
Setzt mit seiner Langfrist-Strategie auf Energieträger der Zukunft

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.