06.06.2018| Von: Astrid Schuch |

Wie die Zeit vergeht ... schon seit Mitte Februar nehmen Sebastian Leben und Peter Heinrich unsere Trader in die Mangel. Übers Telefon. Völlig schmerzfrei. Und in der Folge für Investoren, Börsen-Interessierte (und solche, die es noch werden wollen) sowie die gesamte wikifolio-Community nachhörbar im „Börsenradio“ und bei uns im Blog. 

Informativ, interessant und irgendwie auch entspannend - perfekt geeignet für alle, die gerne einmal bis zu 15 Minuten Ruhe vom täglichen Wahnsinn brauchen. Und natürlich perfekt auch für alle, die sich besonders für bestimmte wikifolios und besondere Trader interessieren. So gibt es Antworten zum Beispiel auf Fragen wie diese: Was steckt drinnen im wikifolio „Dividende und Eigenkapital Deutschland“ und wer ist denn nun eigentlich der Mensch hinter dem Trader-Pseudonym „Schneeleopard“? Letztlich kann sich so manch einer dann womöglich auch eine andere Frage beantworten: Ist dieses wikifolio und das zugehörige Zertifikat das Richtige für mich?

Entscheidungshilfen im Überblick

16 Trader haben Leben und Heinrich vom Börsenradio bereits interviewt. Und jede Woche wird es einer mehr. Das Format erfreut sich ernormer Beliebtheit, weshalb wir an dieser Stelle erstmals die Top 5 präsentieren wollen. 

„Perlen, die noch nicht auf dem Radar sind“ 

tim-rademacher-smax1980


Tim Rademacher aka smax1980 verrät, was das Erfolgsgeheimnis seines wikifolios Value Driven ist und auf welche Trends er bei seiner Suche nach dem größten Wachstumpotential setzt. Lust darauf, mehr zu hören? Hier geht's zum Börsenradio-Interview.


„Reines Charttrading ist nicht das Wahre“ 


michael-flender-goldeseltrading


Wenn es Michael Flender an einem nicht mangelt, dann an Erfahrung mit den Launen der Börsen. Seit gut zehn Jahren lebt er schon von seinem Gespür für den Markt - umgesetzt wird dies in den wikifolios Goldesel-Trading und Goldesel-Investing. Mit dem Börsenradio spricht er darüber. Hier reinhören.

 

Sie möchten kein Interview oder Webinar mehr verpassen?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Youtube-Kanal und bleiben Sie über jedes neues Yoututube-Video auf dem Laufenden

Jetzt abonnieren

„Wenn das Übernahmeangebot kommt, verabschiede ich mich wieder"

christian-scheid


Als Experte für Sondersituationen ist Christian Scheid schon seit den Anfängen auf wikifolio.com mit dabei - und das mit großem Erfolg. Die beiden wikifolios Special Situations und Special Situations long/short weisen eine Performance von über 200 Prozent auf. Im Interview verrät er, wie ihm das gelungen ist. Klick' hier.

 

„Emotionen kosten am meisten Rendite“

maximilian-koenig-mkoenig


Es ist nicht notwendig, zwischen den Zeilen zu lesen. wikifolio-Trader Maximilian König gibt detaillierte Einblicke in ein ausgeklügeltes Handelssystem, das ganz ohne die so oft fehlgeleiteten Befindlichkeiten eines Einzelnen auskommt. Interesse? Hier geht's zur Audioaufnahme.

 

7 Titel für 100 Prozent

alexander-mey-vonrubel


Wenn die Basis stimmt, geht Qualität vor Quantität. Auch beim Aktienhandel. Das beweist wikifolio-Trader Alexander Mey aka vonRubel zwar erst seit Kurzem, dafür aber mit viel Fingerspitzengefühl. Mehr von ihm gibt's im Börsenradio-Interview

 

Mehr Talk: