28.02.2014| Von: Stefan Greunz |

Unsere Anleger-Revolution rollt und rollt: Wir präsentierten uns auf der Deutschen Anlegermesse zusammen mit Vermögensverwaltern und unseren Partnern und erlaubten den Messebesuchern einen Blick in eine „gemeinsame“ spannende Zukunft

Ein verkürztes Wochenende liegt hinter uns, waren wir doch passend zur Frühjahrsmesse-Saison auf der Deutschen Anlegermesse in Frankfurt, einer der größten Finanzmessen im deutschsprachigen Raum. . Wir wollten unseren bisherigen Erfolg gemeinsam mit unseren Tradern und Anlegern gebührend „grün darstellen“, und reisten mit einem neuen, im Vergleich zum Vorjahr noch größeren, Stand an.

Chart1

Neuer Stand: größer und grüner!

Großer Erfolg – großer Messestand

Bereits über 145 Millionen Euro haben Anleger seit dem Start der Social Trading-Plattform wikifolio.com im Sommer 2012 in die börslich handelbaren wikifolio-Zertifikate investiert. Alleine im Januar 2014 beliefen sich die Zuflüsse auf 30 Millionen Euro. wikifolios haben sich somit nun endgültig als fixe Größe in den Portfolios von Anlegern und Tradern etabliert – und darauf sind wir stolz.

Andreas Kern, Geschäftsführer wikifolio.com im Interview mit Andreas Franik

Neben dem gewohnten wikifolio.com Team und dem Partner Lang & Schwarz standen den Messebesuchern erstmals auch einige ausgewählte Vermögensverwalter für Fragen und Antworten zur Verfügung.

Vermögensverwaltung zum Anfassen

Seit Herbst 2013 können ausgewählte Vermögensverwalter ihre Strategien in einem eigenen Bereich als wikifolios veröffentlichen. Einige davon sind auch bereits als Zertifikat handelbar. Bestehende und natürlich auch neue Anleger können damit schon mit kleinen Beträgen erstmals an der Entwicklung von Vermögensverwalter-Strategien partizipieren. Die positive Resonanz aus der Finanzbranche und auch auf der Messe auf diese Erweiterung der Plattform ist ein weiterer Indikator dafür, welchen Stellenwert wir uns mittlerweile erarbeiten konnten. Auch die Besucher der Deutschen Anlegermesse zeigten sich erfreut darüber, einen direkten Einblick in die Arbeit professioneller Vermögensverwalter zu bekommen. Bei uns am Stand gab es nun quasi „Vermögensverwaltung zum Anfassen“.

Mittlerweile können Anleger direkt in Handelsstrategien von Vermögensverwaltern bei wikifolio.com investieren

 

 

Chart3

Chart2

Vermögensverwalter Michael Stegmüller und Antonio Biondo wikifolio.com

MessestandEigene Vermögensverwalter-Ecke am Stand

Herzlich Bedanken möchten wir uns in diesem Zuge bei den Vermögensverwaltungen Pruschke & Kalm GmbH, PEH Vermögensmanagement GmbH, Haser Vermögensverwaltung GmbH, BB-Wertpapier-Verwaltungsgesellschaft mbH, Performance IMC Vermögensverwaltung AG und CSR Beratungsgesellschaft mbH deren Mitarbeiter uns an beiden Tagen tatkräftig unterstützt haben – sowohl bei diversen Präsentationen und Interviews, als auch in Sachen Fragen interessierter Anleger.

Das wikifolio.com Team persönlich treffen

Auch die nächsten Wochen werden wir mit wikifolio.com sehr viel unterwegs sein. Wir freuen uns auf viele weitere persönliche Gespräche und Kontakte auf Events