Die heißesten 10 Aktien auf wikifolio.com

Gewiefte Anleger haben vor Krisen keine Angst. Sie wittern Chancen. Denn eines ist klar: Immer dann, wenn Aktien marktbreit fallen, ergeben sich günstige Einkaufsgelegenheiten.

feuer
Quelle: unsplash.com

Dieser Zeitpunkt mag für den Gesamtmarkt aktuell vielleicht noch nicht erreicht sein, bei so manchen Einzeltiteln aber sehr wohl. Zumindest lässt das Einkaufsverhalten der besten wikifolio-Trader darauf schließen.

Letztere schlagen nämlich zu. Wo? Einerseits bei tief gefallenen Aktien, die bedingt durch das Virus nochmal ordentlich unter die Räder kamen und bei denen ein derartiger Abverkauf zumindest kurzfristig übertrieben scheint. Aber auch bei Unternehmen, die direkt von der Epidemie profitieren und deren Aktien entsprechend Rückenwind haben. Hier sind die Top 10 der letzten sieben Handelstage (ausgewählt basierend auf Orderanzahl, relativem Käuferüberhang und Handelsvolumen).

Jetzt kostenlos registrieren und mehr erfahren

Jetzt registrieren

Eigentlich werden den Aktien von Zigarettenherstellern ja defensive Qualitäten zugesprochen. Möglicherweise sind diese Zeiten ja vorbei. Denn die Aktie von Imperial Brands hat alleine in den vergangenen vier Wochen gut 16 Prozent an Wert verloren. Der Gauloises-Hersteller kämpft aber schon lange mit den Folgen der weltweiten Kampagnen der Regierungen gegen das Rauchen. Dazu kommt der Brexit, der den britischen Konzern sicherlich auch auf den Magen schlägt. Die Aktie sieht daher schon seit 2016 kein Land mehr.