Die heißesten Aktien der letzten Woche

In der letzten Woche wurde auf wikifolio.com getradet, was das Zeug hält. Welche Aktien besonders viel ge- und verkauft wurden und welche Motive dafür entscheidend waren, erfahren Sie hier.

top-holdings-Apple-Amazon
Quelle: Kevin Ku, pexels.com

Fear of Missing Out: Käufe bei steigenden Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1 Defi Technologies 9,6% NEO BOOM 4Kids and Hits ESG
2 CRISPR Therapeutics 6,9% High-Quality-Stocks
3 BYD 12,3% Fein Aufgehebelt seit 2019
4 Softing 23,1% Small Caps
5 Borussia Dortmund 5,7% SmallCapGermany

Die „Fear of Missing Out“ - kurz FOMO – bringt Trader dazu, Aktien zu kaufen, deren Preis bereits deutlich gestiegen ist. So geschehen letzte Woche bei Defi Technologies. Besonders angetan hat es das kanadische Krypto-Unternehmen Alexander Prier (GutVerdienen), der sich die Aktie gleich in mehrere seiner wikifolios gelegt hat. Seine Begeisterung für Defi Technologies selbst und darüber hinaus den gesamten DeFi-Sektor (dezentrale Finanzwirtschaft) erklärt der Bankkaufmann Prier wie folgt: „Ich habe erlebt, welche Auswirkungen DeFi-Anwendungen haben können. DeFi gilt als einer der am schnellsten wachsenden Sektoren der Krypto-Industrie und wird häufig als Zukunft der Finanzwirtschaft bezeichnet.“

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +120,0 %
    seit 14.08.2020
  • -
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 960.503,96
    investiertes Kapital

Buying the Dip: Käufe bei gefallenen Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1 BlackBerry -10,5% Cybersecurity Innovators
2 Blackrock Silver -5,5% LongWave - Kondratjew Investing
3 Just Kitchen -13,6% DV Aktien
4 Ximen Mining -6,2% MonGoldgrube
5 Leoni -5,4% PRIVALOR AG Aktienstrategie XII

Das Handelsmotiv „Buying the Dip“ zeigt sich, wenn Trader Aktien kaufen, die an Wert verlieren. So geschehen letzte Woche bei Blackberry. Der Wochenverlust des Technikkonzerns von etwa 10 Prozent mag auf den ersten Blick groß erscheinen, relativiert sich jedoch, wenn man den Betrachtungszeitraum etwas weiter wählt. Denn auf Monatssicht verzeichnet Blackberry ein Kursplus von rund 80 Prozent. Wie schon bei der Rally im Jänner sind dafür keine Unternehmens- oder Markt-Nachrichten, sondern die Meme-Investoren der Reddit-Community „wallstreetbets“ verantwortlich.

Taking Profit: Verkäufe bei steigenden Kursen

# Name Performance 7 Tage verkauft ua. in diesem wikifolio
1 Kapsch TrafficCom 6,7% Fiedler Invest Global
2 Appen 6,4% Value and Growth Selection
3 BIGG Digital Assets 15,3% meinGrowth
4 EQS Group 12,8% Aktien-Werte First
5 Wirecard 5,9% Riu Trading

Gewinne mitgenommen haben wikifolio-Trader vergangene Woche bei Kapsch. Der österreichische Kommunikations- und Verkehrstechnik-Konzern verzeichnete Kursgewinne, nachdem bekannt wurde, dass das Unternehmen die Ausschreibung für ein großes Mautprojekt in den USA gewinnen konnte. wikifolio-Trader nutzten diese Aufwärtsbewegung nach längerer Stagnation und trennten sich von der seit 2018 deutlich negativ performenden Aktie.

Jumping the Ship: Verkäufe bei fallenden Kursen

# Name Performance 7 Tage verkauft ua. in diesem wikifolio
1 Fabasoft -6,4% Wachstumsstarke Disruptoren
2 Copper Fox Metals -6,7% Aktien Zukunft Chance.
3 Hello Pal International -11,3% Industrie 4.0 Wachstumswerte
4 Troilus Gold -9,0% precious metals explorer
5 Haier Smart Home -5,2% Value Investment World

Verkäufe bei fallenden Kursen – das zeichnet die Kategorie „Jumping the Ship“ aus. Ereilt hat dieses Schicksal letzte Woche die Fabasoft-Aktie. Die Kursverluste und Verkäufe erklärt Gerrit Otte (LionFolio), der sich in seinem wikifolio Wachstumsstarke Disruptoren ebenfalls von dem Wertpapier trennte: „Einige Finanzmedien titeln heute (09.06.) zum Fabasoft Jahresbericht: ‚Mehr Umsatz und Gewinn‘ und ‚Fabasoft steigert die Dividende‘. Es könnte kaum etwas irrelevanter sein, denn die entscheidende Info wäre gewesen: ‚enttäuschendes 4. Quartal mit Umsatzrückgang‘. Denn sowohl im Vorjahres- als auch im Vorquartalsvergleich ist der Umsatz gesunken, -12% YoY. Folgerichtig muss der Kurs heute deutlich Federn lassen.“

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +66,4 %
    seit 22.01.2019
  • +33,9 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 177.771,07
    investiertes Kapital

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.