Die heißesten Aktien der letzten Woche

In der letzten Woche wurde auf wikifolio.com getradet, was das Zeug hält. Welche Aktien besonders viel ge- und verkauft wurden und welche Motive dafür entscheidend waren, erfahren Sie hier.

top-holdings-Apple-Amazon
Quelle: Kevin Ku, pexels.com

Fear of Missing Out: Käufe bei steigenden Kursen

Die letzte Handelswoche war geprägt von dem Schock um die neue Corona-Variante Omikron. Es verwundert daher wenig, dass sich Anleger auf die Aktien von Impfstoffproduzenten stürzten. Ein Paradebeispiel für die Kategorie „Fear of Missing Out“ - kurz FOMO – bei welcher Trader Aktien kaufen, deren Preis bereits deutlich gestiegen ist. Der größten Beliebtheit erfreute sich das Wertpapier des US-Pharmaunternehmens Novavax.

Buying the Dip: Käufe bei gefallenen Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1 Kyndryl -12,1% High-Tech Stock Picking
2 Siemens Healthineers -5,9% Trendfolge nach Levy
3 GameStop -19,6% 25 Jahre Börsenerfahrung
4 KKR & Co -5,0% Trend links unten-rechts oben
5 Zalando   -1,3% Snoops-Trading

Das Handelsmotiv „Buying the Dip“ zeigt sich, wenn Trader fallende Aktien in der Hoffnung einer Bodenbildung – also dem kurz bevorstehenden Turnaround – kaufen. So geschehen letzte Woche bei der IBM-Abspaltung Kyndryl, deren erste Handelswochen nach dem Börsengang Anfang November katastrophal verliefen. Trotz Kursverfall eingestiegen ist unter anderem Stefan Waldhaus (stwBoerse). Er begründet den Zukauf wie folgt: „Kyndryl ist ein Sanierungsfall und damit ganz klar keines meiner typischen High-Growth-Investments, sondern eine Turn-Around-Spekulation darauf, dass es dem Kyndryl-Management nach der Abspaltung von der IBM gelingt, den Branchenriesen gesund zu schrumpfen und in einigen Jahren als Marktführer zumindest ähnliche Margen zu verdienen wie seine Mitbewerber.“ In Waldhausers wikifolio High-Tech Stock Picking ist die Kyndryl-Aktie derzeit mit 3,9 Prozent gewichtet.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +238,1 %
    seit 12.06.2016
  • +6,7 %
    1 Jahr
  • 0,69×
    Risiko-Faktor
  • EUR 17.789.662,01
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: +27,5 %

Taking Profit: Verkäufe bei steigenden Kursen

Das Motiv „Taking Profit“ – also Verkäufe bei steigenden Kursen – ließ sich letzte Woche bei wallstreet:online beobachten. Das Wochenplus von knapp 13 Prozent sahen viele Trader als Gelegenheit, um Kasse zu machen. Zu den Kursgewinnen kam es beim Wertpapier des deutschen Finanz- und Wirtschaftsportals wegen positiven Neuigkeiten rund um die Tochter wallstreet:online Capital. Außerdem sorgte für gute Stimmung, dass wallstreet:online-Gründer und Großaktionär Andre Kolbinger im großen Stil Aktien des eigenen Unternehmens kaufte. wikifolio-Trader nutzten diese Gelegenheit und nahmen Gewinne mit.

Jumping the Ship: Verkäufe bei fallenden Kursen

Verkäufe bei fallenden Kursen - das zeichnet die Kategorie „Jumping the Ship“ aus. Getroffen hat dieses Schicksal letzte Woche die Aktie des deutschen Elektrotechnikunternehmens Aixtron. Nach der seit dem ersten Corona-Crash 2020 beinahe ununterbrochen andauernden Rally, scheint hier erstmal die Luft raus zu sein. Seit September verliert die Aktie an Wert. Zuletzt fiel der Kurs deutlich unter die wichtige Marke von 20 Euro.

Noch mehr Wissensvorsprung gefällig?

Die aktuellsten Insights der wikifolio-Community sind ab sofort direkt im Trading Desk der Börse Stuttgart verfügbar.

Hier klicken!

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.